+49 (0) 30 - 39 82 04 500 info@unibee.de

Fortschreitende Übungen zum Selbstbewusstsein stärken!

Da die Übungen zum Selbstbewusstsein stärken bei unseren Lesern sehr gut angekommen sind, möchten wir Ihnen sogleich fünf weitere Übungen an die Hand geben. Starten Sie jetzt sofort mit diesen Übungen.

Erkennen Sie Ihre Kraft in sich selbst

Erkennen Sie Ihre Kraft in sich selbst. Ihr Lebensrhythmus spiegelt sich in der Art wider, wie Sie sich geben, wie Sie sich äußern und wie Sie Ihren Alltag leben. Ihr Selbstvertrauen in Ihre Fähigkeiten wird sich erholen, sobald Sie die nachfolgenden Übungen vollziehen und sich diese zunutze machen.

Sie werden eine Brücke bauen zwischen Ihrem jetzigen Empfinden und dem, was Sie empfinden werden, wenn Sie die Übungen praktiziert haben.

Holen Sie sich was Sie brauchen!

Unser Expertenteam arbeitet täglich an besten Lösungen für die perfekten Informationen um das Selbstbewusstsein richtig zu entfachen und um alle inneren Ressourcen auszuschöpfen. Bei uns haben Sie die Gelegenheit alle Informationen zu dem Thema zu bekommen was nötig ist.

Wer immer tut, was er schon kann,

bleibt immer das, was er schon ist!

Henry Ford | unibee Institute GmbH – Ein Unternehmen für effiziente Persönlichkeitsentwicklung 

Übungen zum Selbstbewusstsein stärken für Fortgeschrittene.

Übung 1 | Die kleine Übung hilft das Selbstbewusstsein ans laufen zu bringen

 

Geben Sie alles!

Versuchen Sie ihr Pensum, welches Sie tagtäglich laufen um 25 % zu steigern. Der Geist ist in diesem Moment mit dem Körper verbunden, und die Brücke zwischen Himmel und Erde wird Ihnen die Kraft geben, diese Steigerung abzurufen.

Sie sind stark und werden immer stärker werden. 

Übung 2 | Selbstbewusstsein stärken – mit Training geht einiges

Versuchen Sie einmal Folgendes: Werden Sie eine selbstbewusste Erste-Reihe-Sitzerin/er. Setzen Sie sich bei einer Veranstaltung, sei diese nun in einem Konzertsaal, bei einer Lesung oder bei einer Besprechung einfach einmal in die erste Reihe!

Wie fühlt sich das für Sie an – ungewohnt nicht wahr? Aber dieses Gefühl verschwindet sehr rasch und Sie werden sich binnen kürzester Zeit sehr viel wohler fühlen.

Sie gehören dazu – das ist doch Motivation genug!

Übung 3 | Nutzen Sie nahestehende Personen um in die Gänge zu kommen

 

Beginnen Sie diese Übung, die nun folgt, in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis. Schauen Sie ihren Bekannten und Verwandten einmal direkt in die Augen – für eine gewisse Zeit.

Nehmen Sie den Blickkontakt nicht weg – sondern diskutieren sie mit ihren Freunden. Schauen Sie ihren Bekannten und Freunden direkt in die Augen. Suchen Sie den Blickkontakt.

Wenn Sie dabei ein gutes Gefühl haben, gehen Sie hinaus und schauen Sie wildfremden Menschen direkt in die Augen – schauen Sie nicht auf Ihre Füße, wie Sie es vielleicht noch vor wenigen Wochen getan haben – nein, Sie schauen bitte den Menschen in die Augen und zwar so lange, bis diese wegschauen! Bis dato war es doch anders herum – nicht wahr!

Diese Übung ist nicht einfach, jedoch sehr effektiv und wird Sie in ihrer Wahrnehmung weiter bringen – brechen Sie Ihren Panzer auf.

Übung 4 | Der Tipp entfacht mehr Selbstbewusstsein als Sie glauben mögen

Reden Sie! Sprechen Sie auf der Straße einfach einmal wildfremde Menschen an, verwickeln Sie diese in ein Gespräch, eine leichte, belanglose Unterhaltung über das Wetter, oder über ein aktuelles Thema der Zeit. Nur reden Sie!

Starten Sie einmal damit, indem Sie die Leute nach der Uhrzeit fragen – setzen Sie sich ein Ziel von ca. zwanzig Leuten. Wird Ihnen jeder antworten, oder einfach weitergehen?

Schon wieder keine so leichte Übung, aber diese Übungen sind ja auch für Fortgeschrittene, und mit ein wenig Charisma und Ihrem wiedergewonnen Selbstvertrauen sollte Ihnen das eigentlich gelingen.

Wie gesagt, nicht ganz einfach, doch die Mühe lohnt sich allemal, gibt Sie einem doch das gute Gefühl, nicht immer die graue Maus zu sein.

Übung 5 | Diese Übung ist ein MUSS, um so richtig durchzustarten, denn so kommt das Selbstbewusstsein schneller und verankert sich in Ihnen ganz tief drinn.

Stellen Sie sich in den Mittelpunkt. Sie sind doch auch jemand und möchten auch als solcher anerkannt werden. Warum also sollten Sie sich immer ans Ende der Schlange an einer Einkaufskasse stellen, wenn Sie doch vielleicht vorrücken könnten (sie haben ja nur drei Teile eingekauft!).

Mit Charisma und Selbstvertrauen in Ihre eigenen Fähigkeit mag Ihnen das sogar gelingen.

Ein anderes Beispiel wäre ein Kinobesuch. Auch hier gilt – stellen Sie sich doch nicht immer als Letzter in die Schlange – drängeln Sie ruhig ein bisschen, fragen Sie einfach, ob es nicht schneller geht, oder ob eine zweite Kinokasse geöffnet werden kann – Sie werden strahlen vor Selbstbewusstsein.

Sie haben sich getraut einen Vorschlag zu unterbreiten – und dieser wird sogar angenommen.

Das Leben ist zu kurz für irgendwann, deswegen heute beginnen – erfolgreich und Selbstbewusst im Leben zu stehen. 

Erleben Sie die Kraft in sich selbst, und was Sie mit Ihnen macht

Wie fühlen Sie sich nun nach all diesen Tipps? Sicherlich, die gestellten Aufgabestellungen sind im ersten Moment betrachtet vielleicht nicht ganz so einfach – doch dahin sollten Sie kommen, wenn Sie mehr Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein entwickeln wollen. Es gibt natürlich noch viel mehr wohlmeinende Tipps, dies würde zu diesem Zeitpunkt allerdings überfordernd wirken.

Doch Überforderung ist gerade das, was wir nicht wollen – gehen Sie ruhig und gelassen an ihre gestellten Aufgaben heran und Sie werden erkennen, die Leute werden Sie plötzlich wieder wahrnehmen, egal aus welchem Blickwinkel dies geschieht. Ob Ihr Charisma neu erstrahlt, ob ihr Selbstbewusstsein neue Energie ausstrahlt, oder ob sie vor Selbstvertrauen nur so strotzen werden. Ihre Aussage, wie Sie rüberkommen – diese Aussagekraft haben Sie allein in Ihren Händen.

Jetzt mehr Infos

Auf der folgenden Seite halten wir für Sie Informationen bereit, welche Sie sicher und schneller ans Ziel bringen. Übungen sind gut, bringen aber nicht so schnelle Ergebnisse wie andere Methoden.