+49 (0) 30 - 39 82 04 500 info@unibee.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Allgemeines

1.1 Geltungsbereich

Diese Nutzungsbedingungen gelten in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses mit Digistore24 gültigen Fassung für alle Beziehungen zwischen uns, der unibee Institute GmbH, Im Schellenmai 92, 44329 Dortmund, vertreten durch ihre Geschäftsführerin: Frau Cacilda de Oliveira und Ihnen. Sollten Sie entgegenstehende Bedingungen verwenden, wird diesen hiermit ausdrücklich widersprochen.

1.2 Leistungsbeschreibung

Wir bieten Ihnen verschiedene auf Ihren Lebensbereich zugeschnittene Hypnose-Programme an. Diese können Sie auf www.digistore24.com käuflich erwerben. Wir werden hierbei nicht Vertragspartner, sondern stellen Digistore24 lediglich unsere Dateien zur Verfügung. Unsere Hypnose-Programme werden Ihnen zum steaming zur Verfügung gestellt. Diese können Sie für den gebuchten Zeitraum nutzen. Wir schulden keinen Erfolg hinsichtlich des Hypnose-Ziels. Hiervon unberührt bleibt unser Garantieversprechen. Sie haben vor Vertragsschluss sicherzustellen, das Sie die angebotenen Streamingdateien über Digistore24 mit Ihrem Endgerät auch wiedergeben können. Dazu benötigen Sie eine Internetleitung.

2. Vertragsschluss mit Digistore24

Sie schließen den Vertrag über unsere Produkte mit Digistore24. Der Vertragsschluss erfolgt gemäß der Vertragsbedingungen von Digistore24. Diese sind unter https://www.digistore24.com/page/terms einsehbar. Bei Bestehen eines Widerrufsrechts, haben Sie sich an Digistore24 zu wenden.

3. Lizenzbeschränkung / Urheberrecht

3.1 Urheberrechtlicher Schutz

Die im Rahmen des geschlossenen Vertrages mit Digistore24 zur Verfügung gestellten Dateien sind urheberrechtlich geschützt. Alle aus dem Urheberrecht fließenden Rechte stehen allein uns zu. Sie erhalten keine ausschließliche Lizenz. Die kommerzielle Nutzung ist Ihnen nicht gestattet. Jede verändernde Vervielfältigung, Weitergabe, Änderung usw. ist ohne ausdrückliche Genehmigung nicht gestattet.

3.2 Beschränkung des Nutzungsrechts

Sofern nichts anderes bestimmt ist, gilt die Lizenz zeitlich unbeschränkt. Es ist Ihnen untersagt, die Dateien zu anderen als den vereinbarungsgemäßen Zwecken zu verwenden.

4. Datensicherungspflicht

Sie sind selbst verpflichtet, die heruntergeladenen Dateien gegen eventuelle Beschädigung und Löschung zu sichern.

5. Garantie

Wir gewähren Ihnen bei der Buchung eines unserer Hypnose-Programme über Digistore24 als Hersteller eine 100%-Geld-zurück-Garantie, falls das von uns versprochene Hypnose-Ziel nicht eintritt. Diese kann jedoch erst nach Ablauf eines Jahres nach Vertragsschluss mit Digistore24 und nur innerhalb von vier Wochen in Textform (per E-Mail oder Brief) bei uns in Anspruch genommen werden. (Angebote die mit einem Nachlass gekauft wurden, sind von der Rückgabe vollständig ausgeschlossen) Bitte teilen Sie uns zudem mit, inwieweit das versprochene Hypnose-Ziel nicht eingetreten ist. Diese Garantie wird unabhängig von den durch Digistore24 erteilten Garantien und Gewährleistungsrechten gegeben.

6. Bewertungen

Sie haben bei uns die Möglichkeit Bewertungen über unsere Hypnose-Programme abzugeben. Hierfür nutzen Sie bitte das Feedback-Formular. Wir werden Ihre Bewertung nach eingehender Prüfung anonymisiert auf unserer Internetpräsenz veröffentlichen. Wir behalten uns jedoch vor, bestimmte Bewertungen nicht zu veröffentlichen.

7. Haftung

7.1 Haftungsausschluss

Wir sowie unsere gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen haften nur für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit. Soweit wesentliche Pflichten betroffen sind, wird auch für leichte Fahrlässigkeit gehaftet. Dabei beschränkt sich die Haftung auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Gegenüber Unternehmern haften wir im Falle eines grob fahrlässigen Verstoßes gegen nicht wesentliche Vertragspflichten nur in Höhe des vorhersehbaren, vertragstypischen Schadens.

7.2 Haftungsvorbehalt

Der vorstehende Haftungsausschluss betrifft nicht die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Auch die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben von diesem Haftungsausschluss unberührt.

8. Lieferbedingungen für Dienstleister

8.1 Lieferantenbedingungen Bilder – Videos

Der Auftragnehmer liefert digitale Medien ausschließlich auf Speicherkarte per Post an die Unternehmensadresse per Einschreiben. Der Auftraggeber prüft binnen 90 Tagen auf Qualität und teilt in diesem Zeitraum per E-Mail mit, in welcher Dateigröße und welche Lizenzversion bestellt wird.

Abrechnungen erfolgen ausschließlich auf Basis einer Gutschrift.
Die Gutschriften werden zum Ende des Monats nach Prüfungsbescheid erstellt. Die Auszahlung erfolgt spätestens 7 Tage nach Gutschrifterstellung auf das angegebene Geschäftskonto des Auftragnehmers.

Bei Lieferung erhalten die unibee Institute GmbH das alleinige Nutzungsrecht an Bild, Video und Ton. Sämtliche Rechte werden mit der Lieferung übertragen.

8.2 Lieferantenbedingungen Audiodateien

Der Auftragnehmer liefert Audiodateien ausschließlich auf Speicherkarte per Post via Einschreiben an die Unternehmensadresse.
Der Auftraggeber prüft binnen 90 Tagen auf Qualität, fachlichen – sinnlichen Inhalt und teilt in diesem Zeitraum mit, ob die Audiodateien von dem Auftraggeber verwendet werden oder diese überarbeitet werden müssen um den Inhalt auf fachlicher Basis zu optimieren.
Der Auftragnehmer liefert zu den Audiodateien ein passendes Skript (Worddokument) hinzu.

Die Zahlung erfolgt ausschließlich auf Erstellung einer Gutschrift, welche jeweils zum Ende des Monats nach Prüfungsbescheid erstellt wird. Die Auszahlung erfolgt spätestens 7 Tage nach Gutschrifterstellung auf das angegebene Geschäftskonto des Auftragnehmers.

Bei Lieferung erhalten die unibee Institute GmbH das alleinige Nutzungsrecht der Tonspuren. Sämtliche Rechte werden mit der Lieferung übertragen.

8.3 Lieferantenbedingungen SEO Texte (Search Engine optimization)

Der Auftragnehmer verpflichtet sich ausschließlich google – SEO Optimierte Schriften zu liefern (Search Engine optimization) mit einer Keywortdichte von 2,5 Prozent.
Weicht die Keywortdichte um 0,5 Prozent ab, ist der Auftragnehmer berechtigt, gefertigte Schriften binnen 90 Tagen abzulehnen.
Dies gilt auch, wenn die SEO Texte bereits auf der entsprechend geplanten Webseite zu Testzwecken eingepflegt wurden. Der Auftragnehmer räumt den Auftraggeber 90 Tage Bearbeitungszeit zur Implementierung der Texte auf den entsprechend dafür gefertigten Webseiten ein.

Abrechnungsmodalitäten:
Der Auftraggeber erstellt über jedes einzelne Textdokument eine Gutschrift der vereinbarten Vergütung, sobald der gefertigte Text bei der Suchmaschine google unter den ersten 100 Rankingpunkten mit mindestens einem Ergebnis indexiert wurde. Die Prüfung erfolgt 1 Mal zum Monatsende mit dem Auswertungstool Sistrix. Der Auftragnehmer kann jederzeit einen aktuellen Status per E-Mail abrufen.

Sind die gefertigten SEO Texte nicht binnen 180 Tagen in den Suchmaschinen unter den ersten 100 Ergebnissen mit mindestens einem Ergebnis indexiert, verpflichtet sich der Auftraggeber die Texte zu überarbeiten um diese mehr auf Search Engine optimization anzupassen.

Abrechnungen erfolgen ausschließlich auf Basis einer vom Auftraggeber zu erstellenden Gutschrift.
Die Gutschrifterstellung für gefertigte Texte erfolgt jeweils am letzten Tag des Monats in dem die Indexierung via Sistrix erfolgte.
Die Auszahlung erfolgt binnen 7 Tage auf das angegebene Geschäftskonto des Auftragnehmers.

Geferigte Texte sind Einzelanfertigungen (Unique Content). Der Auftraggeber versichert, dass keine Kopie / Textphrase von anderen Internetseiten, Büchern übernommen oder von ausländischen Webseiten übersetzt wurden, wo der Auftragnehmer keine Rechte hält.

Bei Lieferung erhalten die unibee Institute GmbH das alleinige Nutzungsrecht an den Textdateien. Sämtliche Rechte werden mit der Lieferung übertragen. 

9. Schlussbestimmungen

9.1 Gerichtsstand
Als ausschließlicher Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten aus diesen Nutzungsbedingungen wird unser Geschäftssitz vereinbart, sofern Sie Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind oder sofern Sie keinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland haben.

9.2 Rechtswahl
Soweit nicht zwingende gesetzliche Bestimmungen nach Ihrem Heimatrecht entgegenstehen, gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts als vereinbart.

9.3 Salvatorische Klausel
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt die Gültigkeit der Nutzungsbedingungen nicht.