+49 (0) 30 - 39 82 04 500 info@unibee.de

Wie stärke ich mein Selbstbewusstsein

Selbstbewusstsein ist das, was man nicht sieht, was andere Menschen jedoch immer wieder magisch anzieht.

Dieses Motto habe ich einmal in einer alten, abgegriffenen Tageszeitung an einem Ostseestrand gelesen, und sofort viel mir dazu Folgendes ein: Du musst dieser These auf den Grund gehen, denn es steckt viel Wahrheit darin – Selbstbewusstsein sieht man nicht – doch Menschen bemerken es sehr genau.

 

Was ist so schwer daran Selbstbewusstsein zu entwickeln, und sich dieses über die Jahre hinweg zu bewahren. Das fragen sich viele, viele Menschen jeden Tag und finden doch keinen Weg hinaus aus der Misere, dieses, ihr Selbstbewusstsein neu abzurufen

Bei uns gibt es nur relevante Infos

Kommen Sie direkt zur nächsten Seite und erhalten Sie genau die Informationen, welche wichtig sind. Wir haben uns sehr viel Mühe gegeben, um unsere Leser nur mit besten Lesestoff zu versorgen, denn Worthülsen und unnütze Texte helfen niemanden weiter.

Hier kommen einige Tipps um das Selbstbewusstsein zu stärken, die Ihnen vielleicht dabei helfen können:

Reden Sie!

Es ist wirklich unglaublich, wie wenige Menschen tatsächlich den Mund aufbekommen, um etwas zu sagen. Die meisten sitzen nur da und schauen in der Gegend herum, dann man kann ja nichts falsch machen, wenn man nichts sagt (so die These!). Doch Ihrem Selbstbewusstsein hilft das ganz bestimmt nicht.

Sie müssen sich überwinden und etwas sagen. Denn das Sie nichts zu sagen haben, kauft Ihnen kein Mensch ab!

Auch wenn bei Ihnen selbst damit eine Ängstlichkeit verbunden ist, die Ihnen Ihr Leben vielleicht schwer macht – ist es umso wichtiger, mit Leuten zu diskutieren oder einfach nur über profrane Dinge zu reden, damit diese Angst verschwindet, und somit ihr Selbstbewusstsein wieder erstarkt.

Reden Sie, diskutieren Sie! Was soll denn Schlimmeres passieren – als das man Sie vielleicht schräg von der Seite anschaut. Na und? Ihrem Selbstbewusstsein tut das keinen Abbruch (!) – stehen Sie doch über den Dingen!

 

Dankbarkeit zeigen!

Überlegen Sie einmal, wann Sie in der letzten Zeit wirklich so richtig dankbar waren. Es wird Sie wundern, dass das schon eine ganze Weile her ist. Sie waren so sehr mit Ihrem Selbstbewusstsein beschäftigt, dass Ihnen gar nicht bewusst wurde, wie viele Menschen Ihnen bereits helfen wollten.

Fangen Sie bei sich selbst an!, möchte man Ihnen zurufen.

Seien Sie dankbar, dass Ihnen jemand helfen möchte ihr Selbstbewusstsein wieder neu zu entfachen.

Seien Sie dankbar, auch und gerade über die kleinen Dinge des Lebens. Es sind nämlich oftmals die kleinen Dinge des Lebens die einen ein Lächeln entlocken, oder dankbar und demütig werden lassen. Schauen Sie doch einfach einmal mit voller Bewusstheit um – Sie werden Dinge sehen, die Sie bis dato gar nicht wahrgenommen haben.

Befassen Sie sich heute intensiv mt dem Thema Selbstbewusstsein stärken! Bleiben Sie drann, denn der perfekte Tag wird nie kommen, er ist heute, wenn Sie ihn dazu machen….

Machen Sie Ihren Mitmenschen Komplimente!

Ja, auch das gehört zu einem gesunden Selbstbewusstsein dazu, und Sie sollten eigentlich von selbst darauf kommen.

Machen Sie doch einmal wieder Ihren Mitmenschen Komplimente. Das kann in der Form geschehen, dass Ihnen aus der Straßenbahn herausgeholfen wird – aber auch, das Frau X ein neues, tolles Kleid trägt, welches ihr Wohlwollen erregt.

Es gibt so viele Dinge, die ihr Selbstbewusstsein ankurbeln können, dazu gehört eben auch mit Leuten ins Gespräch zu kommen. Nichts unterminiert Selbstbewusstsein so intensiv, wenn Sie immer nur für sich allein in ihrem Kämmerlein hocken.

Holen Sie das Beste aus sich heraus, was Sie derzeitig zu bieten haben – gehen Sie an die frische Luft, suchen Sie sich ein kleines Straßencafé, welches gut besucht ist, und schauen Sie sich die Menschen auf der Straße an. Lächeln Sie, führen Sie kurze Gespräche und seien diese noch so uninteressant – ihre Negativität aber wird dadurch zerbrochen und Sie bekommen dadurch viel mehr Selbstbewusstsein. Eigentlich ganz einfach, nicht wahr?

 

Trage etwas zu dieser Welt bei!

Es gibt doch nun wirklich kein besseres Gefühl, als unseren Mitmenschen behilflich zu sein. Es macht für Sie selbst einen riesengroßen Unterschied sich in irgendeinem Verein zu engagieren – dieses sollte ihr Selbstbewusstsein von Grund auf neu stärken. Sie könnten natürlich auch dort Fehler machen – doch das kann überall der Fall sein. Also nur zu!

Fragen Sie doch einfach einmal in Ihrer Gemeinde nach, ob Ihnen jemand sagen kann, ob irgendwo Hilfe benötigt wird.

Nichts ist erfüllender, als sich ehrenamtlich zu engagieren. Ihnen tut es in der Form gut, dass Ihr Selbstbewusstsein es Ihnen danken wird und Sie sich auf dem Weg zu mehr Freude und Sinn im Leben befinden. Sie lachen, sie freuen sich über Kinder oder Erwachsene, die vielleicht einer Sportart nachgehen, oder Sie helfen auf einem Hundeplatz aus oder oder oder – der Dinge gibt es so viele.

Suchen Sie sich etwas aus, was Ihnen Spaß bereiten würde, und dann nichts wie los!

Es ist ein Sache, Selbstbewusstsein zu verlieren, es wieder zu erlangen ist durch die richtige Einstellung zu einem erfüllteren Leben nicht so schwer.

Wichtig bei all dem ist nur: Sie müssen sich dabei wohlfühlen. Sie müssen hinter der Sache, die Sie angehen wollen, hundertprozentig stehen, und Sie dürfen nicht gleich beim ersten »Fall« die Flinte wieder ins Korn werfen.

Selbstbewusstsein, einmal ins Wanken geraten, braucht seine Zeit, bis es sich wieder aufbaut. Tragen Sie ihr Selbstbewusstsein in die Welt hinaus, steigern Sie es und empfinden Sie Liebe und Freundschaft – vielleicht das erste Mal in Ihrem Leben.

Umso mehr du dieser Welt gibst, umso mehr wirst du von ihr zurückbekommen.

Lächle, sei guten Mutes und gehe entspannt und voller Selbstbewusstsein durch dein Leben!

Info - Video ansehen?

Kommen Sie mit und schauen Sie sich das Informationsvideo an, wie Sie Ihr Selbstbewusstsein am besten rasch aktivieren und auch stabilisieren.