+49 (0) 30 - 39 82 04 500 info@unibee.de

Selbstbewusstsein – Das Glück finden in kleinen Dingen

Selbstbewusstsein ist oftmals unser bester Lehrmeister

Haben wir uns zurückgeboxt und mehr Selbstbewusstsein für uns erlangt und sind zudem zu der Überzeugung gelangt, dass wir jetzt sehr glücklich sein können, dann begehen Sie jetzt bitte nicht den fatalen Fehler und befehlen Ihrem Selbstbewusstsein, es möge nun in die »Vollen« gehen, und Ihnen ihre Monate, Tage oder vielleicht sogar Jahre wieder geben, in denen Sie ein Trauerkloss waren und zu nichts zu bewegen waren.

Erfreuen Sie sich an den kleinen Dingen des Lebens!

Das Glück liegt oftmals förmlich auf der Straße. Wissen Sie eigentlich, wie erfüllend es sein kann, wenn man einen so genannten »Glückspfennig« findet? Ich kann mich darüber freuen, weil er mir das Gefühl gibt, dass ich vielleicht in der nächsten Zeit Glück haben werde.

Man kann sich sehr wohl an den kleinen Dingen des Lebens erfreuen, wenn man aus einer Krise wie der Ihrigen herauskommt. Der falsche Weg wäre da, sich sofort in das Leben hineinzustürzen.

Zum einen wird es Ihnen nicht gut tun, denn Sie sollten zu Ihrem Selbstbewusstsein auch erst einmal ein bisschen mehr Selbstachtung aufbauen, aber auch so haben Sie noch jede Menge zu tun, sich wieder in die Spur zu bringen.

Schauen wir doch einmal, was wir da machen können:

Folgende Tipps wären da sehr anzuraten um mehr Selbstbewusstsein zu bekommen

  • In Ruhe leben und die Dinge genießen, die auf mich zukommen. Frühjahr, Sommer und Winter, den Herbst lasse ich bewusst außen vor, genießen – mit allen Sinnen den frischen Morgennebel im Frühjahr fühlen, die Wärme des Sommers auf der Haut und im Herbst mystisch wie dieser eben daher kommt, frühmorgens einen Waldspaziergang machen. (Die kleinen Dinge des Lebens werden plötzlich ganz groß!)
  • Engagieren Sie sich ehrenamtlich, wenn Sie etwas tun möchten, und nicht unbedingt der Natur zugeneigt sind. Fragen Sie an Tankstellen oder sozialen Einrichtungen nach – hier wird immer eine helfende Hand gebraucht, und Ihnen gibt es Zuversicht und beschert Ihnen Freude.
  • Lächeln Sie. Gehen Sie jeden Tag ein paar Schritte – erholen Sie sich von Ihrer schweren Zeit, die sich durchleiden mussten – und aus der sie nun gestärkt wieder herauskommen – erfreuen Sie sich an den kleinen Dingen des Lebens – denn diese sind oftmals so wichtig für ein gesundes Selbstbewusstsein.

MEHR INFOS IM VIDEO

Kommen Sie mit auf die nächste Seite und holen Sie sich den richtigen Input zum effizienten Selbstbewusstsein stärken ab. Wir erklären alles im Detail, wie Sie am intelligentesten und schnellsten, das Selbstbewusstsein dauerhaft optimieren.

Deine erste Pflicht ist, dich selbst glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich.

Ludwig Feuerbach

Viele Regeln führen zum Erfolg – zu mehr Selbstbewusstsein!

Viele Regeln, die man sich selbst aufstellt, führen zum Erfolg. Hätten Sie das nicht getan, säßen Sie noch heute in Ihrem Hamsterrad fest, und würden immer wieder Ihre Runden drehen, Stunde um Stunde, Jahr um Jahr.

Doch Sie haben Sie aus eigener Kraft daraus befreit, was Ihnen Respekt einbringen sollte. Sie, der so am Boden lag, haben sich erhoben wie der Phönix aus der Asche.

Oftmals dauert dieser Prozess Jahre, manchmal klappt es nie.

Deshalb geben wir Ihnen noch einmal vier Regeln an die Hand, welche Sie zu mehr Selbstbewusstsein und stärke führen:

  • Nehmen Sie wieder Kontakt zur Natur auf. Auch wenn die meisten von uns in Städten wohnen, so ist es doch nicht so schwer, in die Wälder zu kommen und frische Kraft zu tanken. Die würzige Waldluft wird Ihnen nach der überstandenen Misere sehr gut tun. Suchen Sie den Wald ab jetzt regelmäßig auf, er wird Ihnen Kraft verleihen.
  • Leben Sie den Augenblick! (Die kleinen Dinge des Lebens). Hören Sie auf, über Vergangenes zu lamentieren, es gehört nun wirklich der Vergangenheit an. Fürchten Sie sich nicht vor der Zukunft – was kann passieren? Das Einzige, was wirklich zählt, ist der heutige Tag – Sie können weder die Vergangenheit, noch die Zukunft zu sich holen, sondern nur jeden Tag leben!
  • Bewahren Sie die Ruhe. Eile, das kennen Sie ja nun, bringt Ihnen gar nichts. Überlegen Sie, bevor Sie irgendetwas tun. Ein Sprichwort besagt: »Wer langsam geht, kommt weiter!« Warum wohl! Weil dieser Mensch vielleicht zwischendurch überlegt, denken kann und nicht nur immer seinem Gedankengut hinterher läuft, weil er keine Zeit hat, sich den nächsten Schritt zu überlegen. Wer weiß!
  • Leben Sie im Hier und Jetzt. Wie oben bereits erwähnt bringt es nichts, in der Vergangenheit herumzustochern oder die Zukunft zu bemühen. Wir alle sind keine Wahrsager und können nicht in die Zukunft sehen.

Heute ist heut, und das ist auch gut zu. Bedanken Sie sich eventuell bei Freunden und Bekannten, die Sie auf dem Weg hin zu mehr Selbstbewusstsein in positiver Form unterstützt haben. Die Ihnen Mut und Zuversicht gegeben haben, das durchzustehen, was Sie gerade hinter sich gebracht haben.

Riten, Regeln oder Mantras gibt es viele die man bemühen könnte, für Sie gilt nur eine Regel in der nächsten Zeit:

Bleiben Sie gelassen, üben Sie sich in den kleinen Dingen des Glücks (es wird Ihnen gelingen), und sehen Sie die Welt mit anderen Augen. Lachen Sie, leben Sie im Einklang mit sich selbst – bleiben Sie gelassen, wenn es einmal irgendwann wieder bergab geht. Das Leben ist kein Wunschkonzert!

Das beste Mittel gegen Kummer und Sorgen besteht darin, auf die Straße zu gehen und Leuten einfach guten Tag zu sagen.

Besser informiert sein!

Klicken Sie auf den nachfolgenden Link und schauen sich am besten das Video an. Hier vermitteln wir Ihnen gute Informationen, wie Sie es schaffen, das Selbstbewusstsein so zu stärken, dass es auch für immer sicher verankert bleibt.