+49 (0) 30 - 39 82 04 500 info@unibee.de

Selbstbewusstsein untermauern und eine gute Wohlfühlbalance erreichen!

Viele Religionen sind darauf bedacht dass die Menschen, die sich in diesen Religionen wiederfinden, erstarkt und gestärkt aus einem Gottesdienst herausgehen – denn die Worte der Buddhisten oder anderer Religionen geben Ihnen oftmals das Selbstbewusstsein zurück, das Ihnen verloren gegangen ist.

Selbstbewusstsein untermauern – nie wieder Ängste entwickeln

Wenn Sie den obigen Text in Ruhe vor Ihren Augen Revue passieren lassen, werden Sie so einiges erkennen, was Sie auf Ihrer Reise zurück zu mehr Selbstbewusstsein, zu der Untermauerung Ihrer bis dato erlangten Ziele Kraft verleihen möchte.

Emotionen hieraus können Sie viele entnehmen, da die Buddhisten (als Beispiel genommen), sehr viel mit dem inneren Geist einhergehen.

Ihr Selbstbewusstsein ist ungebrochen, auch wenn einmal etwas daneben geht, oder sie sich über irgendetwas geärgert haben.

Sie werden es nie zeigen – denn das Selbstbewusstsein ruht in Ihnen, ruht in diesen Mönchen, in diesen Menschen, die dem Buddhismus zugetan sind – und Ängste entwickeln Sie selten bis gar nicht.

Trage ich das nötige Selbstbewusstsein in mir so kann mich nichts erschüttern. Ich gehe unbeirrt meinen Weg, schaue nicht nach links und nach rechts, und komme somit nicht von meinem Lebensweg ab.

Ich bin so selbstbewusst, dass ich mich manchmal selbst kneifen muss, um das zu verstehen.

Doch es ist verhält sich genauso so. Wenn Sie einmal einem Buddhisten begegnet sind, so sind Sie ein reicher Mensch. Diese Wesen ruhen in sich selbst, sie akzeptieren alles so, wie es kommt, sie fühlen sich wohl in ihrer Haut und sie können auch mit wenig Geld sehr glücklich sein.

Und genau das ist das Problem in der westlichen Welt. Wir streben nach immer mehr Reichtum, nach immer größeren Autos, dabei verlieren wir uns. Wir verlieren unser Selbstbewusstsein, durch harte, fast unmenschliche Arbeit, und wir müssen dieses immer wieder neu untermauern, damit die alten Ängste uns nicht wieder ergreifen – Besitz von uns ergreifen.

Ist es das denn wert? Können wir nicht wirklich in Bescheidenheit oder zumindest in Selbstbewusstsein (s. mehr dazu) leben, und unser Selbstbewusstsein müsste nicht dauernd neu untermauert werden, damit wir nicht vergessen, was wir bis dato schon verinnerlicht haben.

Wir Menschen haben eine Schwäche, und die heißt: Wir müssen Leistung erbringen, wo immer wir sind, wir können uns nicht so geben, wie wir es wollen, wir müssen unsere Clowsmaske aufsetzen, damit wir funktionieren können.

Holen Sie sich mehr Infos

Sie wollen doch genau wissen, wie Sie das Selbstbewusstsein aufbauen können, deswegen sind Sie doch auf unserem Portal. Wir haben großartige Informationen auf der nachfolgenden Seite im Video bereit gestellt.

Wer sich zum Wurm macht, soll nicht klagen, wenn er getreten wird.

– Immanuel Kant –

unibee Institute GmbH | Ein Unternehmen zur Persönlichkeitsentwicklung 

Entspannung kann helfen, das Selbstbewusstsein zu stärken 

Zu mehr Selbstbewusstsein gelangen Sie nicht, wenn Sie sich immer wieder in ein Schneckenhaus verkriechen und alles so belassen, wie es für Sie richtig erscheint.

Psychische Belastungen, Stress, Überforderung und innere Balance sind bei Ihnen aus dem Tritt geraten und somit haben Sie im Augenblick sehr wenig Selbstbewusstsein. Doch diese Blockaden können Sie lösen – zum Beispiel mit Tiefenentspannung:

Tiefenentspannung kann auf vielerlei Art wirken, beispielsweise mit Hilfe der automedialen Hypnose würden sie eine Tiefenentspannung erzielen die ihresgleichen sucht.

Nicht nur, dass diese Tiefenentspannung ihren Stresspegel enorm nach unten korrigieren kann, nein die Hypnose beziehungsweise die Tiefenentspannung wird ihrem Selbstbewusstsein sowie auch ihrem Selbstwertgefühl (dazu später mehr) sehr sehr gut tun.

Sie werden erkennen, dass vieles heißer gekocht wird, als es gegessen wird – beginnen Sie umgehend mit einer effektiven Lösung Ihres Problems! Ihr Organismus ist bereits in einer Art Alarmbereitschaft, er möchte ihren Gefühlszustand begreifen können, und dazu gehört –Tiefenentspannung, welche Ihnen eine Erfolgsgarantie liefern wird. Sie werden gelöst und frei sein, und sich wieder Ihres Lebens erfreuen können.

Die Clownsmaske oder – wie sieht es wirklich in uns aus?

Ja, das mit der Clownsmaske ist so eine Sache. Diese streifen wir uns sehr gern über, wollen wir nicht unser wahres Gesicht zeigen. Wohlgemerkt, sie ist fiktiv, sonst würden mehrere Millionen Menschen täglich mit diesen Masken herumlaufen.

Doch wieso ist das so, wieso verstecken wir uns vor uns selbst.

Wieso können wir nicht akzeptieren, dass wir nicht hundertfünfzig Prozent geben können. Lieber nehmen wir psychosomatische Erkrankungen in Kauf, und unsere Seele schreit – man könnte auch faktisch sagen Niemand hört mein Schreienniemand hört mein Schreien, niemand sieht, wie mein Selbstbewusstsein leidet, leidet unter den ständig Anforderungen welchen wir ausgesetzt sind.

All das macht uns kaputt, zerbricht unsere Seele uns unser Selbstbewusstsein, macht uns krank und angreifbar. Unsere Welt, die wir uns selbst erschaffen haben, wird just in diesem Moment zu einem Pulverfass, wir explodieren förmlich, können uns kaum noch unter Kontrolle halten, die Clowsmaske aufziehen und weiter geht’s. Wer denkt denn da an Selbstbewusstsein! Das ist Selbstzerstörung vom Feinsten.

Unser vegetatives Nervensystem möchte uns ja helfen – doch wenn wir es nicht lassen, gibt es irgendwann auf! Die Clowsmaske ist ein hervorragendes Beispiel den Dauerstress nicht an uns heranzulassen. Setzen wir diese auf, können uns alle mal … so lautet vielleicht unsere These.

Alle diese Menschen sehen nicht mein wahres Gesicht, sehen nicht, wie sehr ich leide unter einem Mangel an Selbstbewusstsein, sehen nicht meine Ängste – wen interessiert es denn – wie ich mich nach einem Arbeitstag fühle. Niemanden!

Wenn Sie so denken, wird ihr Selbstbewusstsein nie wieder in die Spur gelangen, sie fühlen sich weder angenommen, noch trauen Sie sich zu etwas zu sagen, damit es besser wird Ihnen!

Tun Sie sich bitte nicht an. Akzeptieren Sie, was ist. Nämlich, dass alles erdenkliche tun, damit Sie Eindruck hinterlassen, doch Menschen begehen eben Fehler, nicht alle Menschen sind gleich – Sie sind vielleicht hypersensibel (ein Test wird hierüber Klarheit bringen), und deshalb müssen Sie jeden Tag neu um ihr Selbstbewusstsein kämpfen.

Hypersensible Menschen beispielsweise fühlen mehr! Deshalb müssen diese Menschen noch mehr für ihr Selbstbewusstsein tun, weil sie teilweise schon ein Kinderschreien stört. Selbstbewusst durch das Leben zu gehen, ist ein hohes Gut welches wir nicht so einfach aufs Spiel setzen sollten.

Unternauern Sie es immer wieder von Neuem – holen Sie sich Hilfe, vielleicht in Form einer audomedialen Hypnose – diese hat schon sehr vielen Menschen geholfen und ist äußerst empfehlenswert.

Beginnen Sie damit, nicht beständig Aufmerksamkeit bei anderen Menschen zu suchen – Sie werden keine Hilfe bekommen – Sie selbst sind Ihrer eigener Meister!

 

Übrigens: Bildmeditationen können helfen, Selbstbewusstsein zu untermauern. Ein gut gemachter Bildband, oder meditative Bilder kombiniert mit einer Hypnosetherapie haben schon manch einen Teufelskreis durchbrechen können. Einen Versuch ist es allemal wert.

Du allein bist auf dem richtigen Weg – du allein bestimmt diesen Weg

SELBSTBEWUSSTSEIN

Dies ist denkbar einfacher zu erreichern wie Sie wahrscheinlich glauben mögen. Klicken Sie auf den folgenden Link und gehen Sie jetz auf eine Informationsreise in unserem Video.

Unser Dipl. Therapeut univ. und Heilpraktiker für Psychotherapie Ingo Simon erklärt Ihnen alles ganz genau.