+49 (0) 30 - 39 82 04 500 info@unibee.de

Selbstbewusstsein und der Weg zurück ins Leben

Wir alle sind dazu angehalten, die Erde zu erhalten und uns entsprechend zu verhalten.

Der Weg zurück ins Leben nach einem Crash den wir so nie gewollt haben, den wir nie für möglich gehalten hätte, der uns trotzdem wie ein Donnerschlag ereilt hat, und der uns ein paar Monate beschäftigt hat.

Wie gelingt nun der Weg zurück in ein ganz normales Leben, voller Freude und Selbstbewusstsein.

Mehr im Info-Video >

Leistungskräftige Methoden zum Selbstbewusstsein aufbauen, finden Sie auf der nächsten Seite. Diese Informationen sollten Sie nicht verpassen.

 

 

Für mehr Leben im Leben

Wir fragen uns sicherlich nicht erst seit heute wie wir vorgehen sollen, wenn wir aus einer Rehabiliationsmaßnahme, aus einem Krankenhaus oder aus unserem Haus kommen, um wieder das Selbstbewusstsein zu entwickeln und unsere Persönlichkeit wieder so herzustellen, wie Sie einmal gewesen ist.

Dazu bedarf es einiger Ventile, die wir entlüften müssen, und dann geht es auch schon los, mit dem Weg zurück ins Leben.

Wir sollten uns in Würde von der schweren Zeit, die wir durchwandert haben, verabschieden, und sie irgendwo begraben. So komisch wie es sich anhört, früher haben Sie doch auch einen Stein beerdigt, der Ihnen viel bedeutete und von welchem Sie Abschied nehmen wollten?

Sehen Sie – und diese Zeit, wo Ihr Selbstbewusstsein Ihnen verloren ging, wo etwas in Ihnen nicht mehr funktionieren wollte – das war auch so eine Zeit.

Also begraben Sie diese – verabschieden Sie sich von ihr, damit Sie in ihrem Leben Platz für neue, freudige Ereignisse, für einen neuen Lebensrhythmus und viel Lebenswillen haben.

Wenn Sie in dieser Sache mit mir konform gehen, so denke ich, holen Sie viel für sich damit heraus. Sie finden a) einen einmaligen Abschluss für diese Zeit, und b) Sie ziehen daraus Kraft!

Ja, Sie haben richtig gehört, auch negative Aspekte können Kräfte freisetzen, bevor das Positive wieder in unser Leben tritt.

Gekämpft, die Orientierung verloren, einmal gedreht und nun wieder zurück, um mehr Selbstbewusstsein aufzubauen, ihr Körper möchte wieder ein Gleichgewicht bekommen.

Das muss jetzt Ihr erklärtes Ziel sein.

Das stille Glück mit dem richtigen Selbstbewusstsein

Wie fühlt sich diese Herangehensweise an diese Thematik für Sie an? Ganz ruhig und mit viel Zuversicht vertrauen wir auf uns selbst – neben dankend dieses stille Glück in uns auf, wieder mit allen Sinnen uns selbst, unser Selbstbewusstsein sowie auch unsere Stärke (neu erschaffen!) zu fühlen, zu spüren. Das tut gut, und es ist gut.

Sich aus einer Krisensituation entweder allein, oder mit Hilfe kompetenter Kräfte zu befreien hat immer etwas sehr erhellendes, vor allem in Bezug auf das Selbstbewusstsein.

Es hat für Sie gekämpft, es war für Sie da, es hat sie nicht allein gelassen.

Nur, Sie haben oftmals gar nicht gemerkt, dass es mit Ihnen gemeinsam gegen Ihre Sorgen, ihre Nöte und ihre Angst gekämpft hat.

Sie haben sich selbst Grenzen erschaffen, die Sie eigentlich gar nicht haben wollen – Grenzen sind behaftet mit Zäunen, und diese Zäune haben sie endlich eingetreten. Mit Mut, mit Zuversicht – und einer ganzen Portion Glück!

Sie haben zu einer Zeit in welcher Sie Ihre Ressourcen brauchten, punktgenau abgerufen und diese effektiv und zielgenau eingesetzt.

So etwas erfordert Mut, aber auch Selbstbewusstsein! Von allein wären Sie wahrscheinlich immer noch in einer Opferrolle gefangen.

Freistrampeln, sich selbst Mut zusprechen, das stille Glück dessen spüren – das ist der Himmel auf Erden.

Werden Sie sehr demütig, wenn Sie wieder das Selbstbewusstsein erlangen konnten, welches Sie so dringend benötigten.

Stille Glücksmomente sind in solchen Momenten dieses Säulenaufbaus (Selbstbewusstsein) sehr wichtig. Sich irgendwio in eine Ecke setzen, ganz still werden und sich in Ruhe zu Gemüte führen, was für ein Glück es war, aus dem tiefen Tal der Tränen herauszufinden, diese Momente kann Ihnen niemand nehmen.

Sie sich selbst wieder kennen lernen, sich selbst neu entdecken, neu erfinden – dies sollte nun Ihr oberstes Ziel sein.

Alles hat seine Zeit, das Leid, das Lachen und die Trauer.

Maximale Infos hier!

Nutzen auch Sie unser Wissen für sich um das Selbstbewusstsein wieder zu bekommen, welches Sie sich verdient haben. Für gute Inspirationen, halten wir auf der folgenden Seite ein Video bereit.