+49 (0) 30 - 39 82 04 500 info@unibee.de

Gürtelrose (Herpes Zoster) behandeln!

Diese herausragende Methode mit echter Hypnosestrategie hilft schnell und deutlich für durchschlagenden Erfolg der Heilung auf allen Ebenen.

Stress und seelische Belastungen beeinträchtigen die Immunabwehr und können zur Entstehung von Gürtelrose beitragen.

Das hypnotherapeutische Konzept der unibee Institute reduziert signifikant die Krankheitsintensität und ist extrem wirkungsvoll bei der Linderung von Nervenschmerzen.

Bei Behandlung der Gürtelrose wird in entspannter Tieftrance das Immunsystem nachhaltig gestärkt, was die Selbstheilungsmechanismen aktiviert.

Überzeugen Sie sich von den heilfördernden Effekten bei Gürtelrose – Herpes Zoster. Erlangen Sie mit der Intensivtherapie schnell und sicher Schmerzlinderung oder völlige Schmerzfreiheit.

Logo Unibee Institute GmbH

✔ Wichtige Infos im Video  Bitte jetzt starten 

➥ Das erreichen Sie mit unserer Hypnosestrategie

✔ Nervenschmerzen und Juckreiz deutlich lindern und beenden

✔ Körpereigene Selbstheilungsmechanismen aktivieren

✔ Stärken der mentalen Kräfte

✔ Beschleunigung des Heilungsprozesses

✔ Stressabbau, innere Gelassenheit, mehr Ruhe

Genauso wie die junge Frau im Bild, sollten Sie Ihre Hypnosen anwenden! 

Erklärbild: Junge Frau liegt im Bett und hört sich eine Hypnose an, um die Gürtelrose zu heilen.

Dies ist eine besonders schlagkräftige Möglichkeit, sich der Gürtelrose und derer Nervenschmerzen dauerhaft zu entledigen.

Dieses durchdachte Hypnoseprogramm ist ein wahrer Segen zur optimalen Behandlung von Herpes Zoster, denn direkte Impulse wirken sofort auf allen Ebenen. 

Machen Sie heute den ersten Schritt und erleben Sie sofort die Faszination schneller Erfolge für eine stabile gesundheitliche Balance. 

Logo Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Siegel: Qualitätsauszeichnung mit der Note sehr gut, für psychologie und Hypnose

Unsere Multistrategie / Ihr Masterplan 

Die großen leistungstarken Gesundheitshypnosen sind exakt aufeinander abgestimmt und bieten zusammen ein Meisterwerk perfekter Synergien für optimalste Erfolge.

✔  komplette Hypnosen a 75 Minuten 🎧 Gürtelrose behandeln – (Gesamt 12,5 Std.)

✔  komplette Hypnosen a 75 Minuten 🎧 Tiefenentspannung – (Gesamt 12,5 Std.) 

✔ 24 Stunden – 365 Tage/Jahr Zugang zu Ihrem persönlichen Mitglieder-Bereich 

✔ Sie profitieren kostenlos von ständigen Erneuerungen, Neuauflagen und individuellen Erweiterungen

✔ Zugriff auf spezialisierte Premium Hypnosen, welche exklusiv nur Bestandskunden vorbehalten sind

✔ Bei Fragen: Direkte Echtzeit Online-Kommunikation per Chat mit ausgebildeten Psychologen und Therapeuten 

» Eine hochgradig und sehr optimiert durchdachte Strategie für zügige und sichere Ergebnisse

» Entwickelt von univ. Therapeuten, Ausbilder für psychologische Hypnose und zertifizierten Spezialisten

Um zu erfahren, was die Direkt-Hypnosen der unibee® Institute so besonders stark machen und welche Vorteile Sie mit uns genießen, klicken Sie auf den nachfolgenden Link und informieren Sie sich genauer.

Das sollten Sie Wissen:

Die unibee® Institute sind das einzige Unternehmen im deutschsprachigen Raum, welches so umfangreich, spezialisierte Hypnose-Strategien in dieser Reife und zielorientierten Genauigkeit zur Verfügung stellt.

Damit setzten wir einen bedeutenden Meilenstein in hoher nachhaltiger Wirksamkeit mit richtungsweisenden Sofortlösungen.

Sie möchten auch gern unsere wirkungsvollen Hypnosen zuhause nutzen? 

Am Ende dieser Seite finden Sie alle Details

Wir freuen uns sehr, Ihnen schnell, unkompliziert und direkt helfen zu können!

Gürtelrose - Herpes Zoster: Nervenschmerzen erfolgreich behandeln

Gürtelrose (Herpes zoster) tritt als Zweiterkrankung nach einer Windpockeninfektion auf. Die Viruserkrankung verursacht starke Schmerzen und einen juckenden Hautausschlag.

Setzt die Therapie nicht rechtzeitig ein, besteht ein hohes Komplikationsrisiko. Für viele Betroffene sind die Nervenschmerzen kaum erträglich und sie suchen nach wirksamen Behandlungsmethoden.

Inzwischen ist es wissenschaftlich bewiesen, dass hypnotherapeutische Verfahren einen positiven Einfluss bei Herpesinfektionen haben.

Die hocheffektiven Hypnoseprogramme der unibee Institute haben sich insbesondere bei Gürtelrose zur erfolgreichen Behandlung von Nervenschmerzen und anderen Begleitphänomenen bewährt.

Herpes Zoster – Die Gürtelrose: Stress schwächt das Immunsystem

Der Auslöser für Gürtelrose ist das auch für Windpocken verantwortliche Varicella-Zoster-Virus (VZV) aus der Gruppe der Herpes-Viren.

Ist eine Windpockenerkrankung überstanden, tritt sie in aller Regel kein zweites Mal auf, allerdings verstecken sich einige Zoster-Viren in den Rückenmarksnerven und schlummern dort oft jahrzehntelang, ehe es zu einem Ausbruch kommt.

Erste Anzeichen einer Gürtelrose sind leichtes Fieber, unerklärliche Müdigkeit und plötzlicher Leistungsabfall. Nach zwei bis drei Tagen machen sich brennende Schmerzen bemerkbar, an Rumpf, Schultern,

Bauch oder im Gesicht entsteht ein gürtelförmiger auf eine Körperseite begrenzter Hautausschlag mit Schwellungen, Knötchen und wässrig-blutigen Bläschen.

Eine Gürtelrose kann fürchterliche Schmerzen verursachen. Auch nach dem Abklingen der Viruserkrankung bleiben bei vielen Betroffenen heftige Nervenschmerzen zurück.

Die Ursache von Herpes zoster ist eine Schwäche des Immunsystems.

Schwinden die Abwehrkräfte, haben Gürtelrose-Erreger freie Bahn, um sich zu vermehren. Oftmals führt anhaltender Stress zu einer Reaktivierung der Varicella-Zoster-Viren.

Die Gürtelrose ist vor allem wegen möglicher Komplikationen gefürchtet. Eine Herpesinfektion kann bei schweren Verläufen eine Post-Zoster-Neuralgie (chronische Nervenschmerzen), Entzündungen von Hirnhaut und Rückenmark oder eine Verschlechterung des Sehvermögens hervorrufen.

Da Stress nachweislich einen negativen Einfluss auf das Immunsystem hat und den Ausbruch von Herpes zoster begünstigt, kann eine hypnotherapeutische Behandlung nachweislich starke Nervenschmerzen und andere Begleitsymptome signifikant mindern oder sogar heilen.

Ziel der individuell gestalteten unibee Hypnosetechniken ist es, das Schmerzerleben auszublenden, die inneren Ressourcen zu mobilisieren und die Selbstheilungskräfte zu stärken.

So mobilisiert Hypnose die Selbstheilungsmechanismen bei Gürtelrose – Herpes Zoster

Schmerzdistanzierende Methoden wie die Hypnotherapie sind überaus hilfreich, um Nervenschmerzen bei Gürtelrose zu reduzieren oder komplett auszuschalten.

Hochmoderne unibee Hypnoseprogramme unterstützen Sie beim Aufdecken emotionaler Schmerzauslöser, was Ihnen die persönliche Schmerzkontrolle ermöglicht.

Chronische Schmerzen nach einer Gürtelrose können durch Gefühle wie Sorgen, Wut und Niedergeschlagenheit die Schmerzwahrnehmung verstärken.

Mit den zuverlässigen Hypnosestrategien von unibee lassen sich diese Emotionen aufspüren, bearbeiten und auflösen.

Die therapeutischen Hypnoseanwendungen bei Gürtelrose konditionieren Prozesse im Unterbewusstsein, die Ihre Immunabwehr mobilisieren, um den Selbstheilungsmechanismus des Körpers anzuregen, was zu tiefgreifenden physischen und psychischen Veränderungen führt.

Im tiefen Entspannungszustand können Sie sich in wenigen Minuten erholen, was den Selbstheilungsprozess beschleunigt.

Aktivieren Sie mit der medialen unibee Hypnosetherapie bei Gürtelrose Ihre Abwehrkräfte, stärken Sie Ihr gesamtes Immunsystem, reduzieren Sie Stress.

Spüren Sie in angenehm leichten Trancezustand die schmerzstillende Wirkung, verändern Sie Ihre Schmerzwahrnehmung und erlernen Sie auf unbewusster Ebene die Schmerzkontrolle.

unibee® Hypnose wirkt – effektiv, schnell, nachhaltig.

Das sagen unsere Kunden

Nachfolgend stellen wir Ihnen jede Woche eine Auswahl an Kundenstimmen zusammen, welche aus echten Erfahrungen und mit eigenen Worten unserer Kunden eingegangen sind. 

Hallo, auch mein Statement fällt positiv aus. Dank der unibee Hypnoseinstitute bin ich jetzt beschwerdenfrei. Von meinem Hausarzt wurde ich unlängst mit Aciclovir behandelt, da Antikörper im bedenklichen Bereich bei mir festgestellt wurden.

Ich leide seit Jahren unter zahlreichen Krankheiten und Beschwerden. Als dann auch noch die Gürtelrose anfing, war ich am Ende.

Vermutlich sind Medikamentenunverträglichkeiten schuld am Ausbruch des Herpes Zosters. Sicher bin ich natürlich nicht, doch danach fing es an mit den schmerzenden Handgelenken, Knie- und Fußgelenken.

Äußerliche Anzeichen einer Gürtelrose hatte ich jedoch keine. Ich mache die Hypnose noch immer, obwohl die Gürtelrose längst weg ist.

Bei mir hat vieles psychische Ursachen. Dazu merke ich, dass auch die anderen Beschwerden wirklich besser geworden sind. 

Ich brauche wahrscheinlich einfach nur diese innere Ruhe, die ich mit der Hypnose Anwendung bekommen kann.

Frederika, 45 Jahre, Fürstenfeldbruck

Top Produkt und absolut empfehlenswert gegen Gürtelrose / Herpes Zoster. Was hatte ich schon alles probiert, um endlich diese elendigen Schmerzen loszuwerden.

Ich möchte hiermit meine Empfehlung für die unibee Institute aussprechen! Es gibt wohl auch für andere Krankheiten die entsprechenden Hypnoseanwendungen. Also unbedingt mal nachgucken und nicht unnötig leiden.

Immer wieder lausche ich jetzt den Klängen meines Sprechers. Dazu die schöne Hintergrundmusik – wunderbar beruhigend. Ich möchte nie wieder Gürtelrose haben, daher nutze ich die Hypnose schon zur Vorbeugung.

Einen freundlichen Gruß aus Troisdorf

Elke, 31 Jahre, Troisdorf

Bevor ich Gürtelrose bekam, wusste ich nicht mal, was das überhaupt ist. Ich wachte mit Blasen am Bauch auf und hatte fürchterliche Schmerzen. Ich gleich zum Arzt, der dann auch die Diagnose stellte.

Es folgte ein langer Leidensweg mit Tabletten und Salben ohne Ende. Nichts half wirklich. Erst die therapeutische unibee Hypnose hat mich wieder gesund werden lassen. Was es nicht alles gibt.

Früher hätte ich gelacht, wenn mir einer erzählt hätte, dass ich mal Hypnose mache. Ich kann das Programm aber wirklich nur empfehlen. Ich bin geheilt und habe keinerlei Schmerzen mehr! Ein großes Dankeschön für diese wunderbare und schnelle Hilfe.

Angelika, 40 Jahre, Norderstedt

Nachdem ich mich insgesamt drei Tage mit extremen Schmerzen und seltsamen Empfindungsstörungen der Haut am Rücken plagte, wurde ich bei meinem Hausarzt vorstellig.

Dieser diagnostizierte bei mir eine Herpes Zoster Infektion. Ich bekam sehr viele Medikamente. Novaminsulfon, Aciclovir, Ibutropfen und eine Zinksalbe. Wirklich geholfen hat gar nichts. Die Schmerzen waren kaum auszuhalten.

Mit den Schmerzmitteln wurde es etwas besser, aber ich fühlte mich auch dauernd benommen im Kopf. Mit der audiomedialen Unibee Hypnose Anwendung bin ich endlich erlöst. Ja, es gleicht tatsächlich einer Erlösung, denn wer diese Schmerzen nicht kennt, kann sich glücklich schätzen. Die Hypnose ist wirklich gut. Hier kann man das Immunsystem positiv beeinflussen und den Heilungsprozess beschleunigen.

Mir hat es sehr gutgetan, der Stimme des Sprechers und der Hintergrundmusik zu lauschen. Ich konnte richtig abschalten und war hinterher immer ein Stück weit mehr schmerzfrei.

Ich nehme jetzt keine Tabletten mehr, denn letztendlich geholfen hat nur unibee. Tausend Dank sendet Ihnen Margitta aus Zürich

Margitta, 50 Jahre, Zürich (CH)

Gürtelrose ist eine teuflische Krankheit. Auch mich hatte es seinerzeit erwischt. Viel Stress im Büro, dann kamen die Blasen und die Schmerzen.

Wie bei anderen doktorte auch ich viele Monate herum, bis ich von einer Heilpraktikerin auf die unibee Institute und deren Hypnose aufmerksam gemacht wurde.

Ich habe zuhause dann mal nachgeschaut und den Download auch gestartet. Preislich fand ich das Programm angemessen, aber ich klammerte mich eh an jeden Strohhalm. Also insgesamt kann ich die Hypnose gegen Gürtelrose nur empfehlen.

Ich brauchte nicht lange, schon wurden die Schmerzen deutlich weniger. Ich empfand es als sehr angenehm, abends nach der Arbeit der Stimme des Redners zu lauschen und in leichte Trance zu verfallen.

Die schöne Hintergrundmusik tut ihr Übriges. Mittlerweile bin ich den Herpes Zoster los. Hypnose mache ich trotzdem weiter, denn die tut mir wirklich gut.

Dieter, 40 Jahre, Hamburg

Vor einiger Zeit bekam ich von meiner Hausärztin die Diagnose Herpes Zoster. Ich hatte juckende Gürtelrose Blasen auf den Schulterblättern und auf dem Rücken.

Dazu Schmerzen, die mich schier in den Wahnsinn trieben. Auslöser war wohl eine Behandlung mit naturidentischen Hormonen – Östrogen Gel. Meine Wechseljahresbeschwerden wurden zwar weniger, doch mit welcher Konsequenz?

Die Medikamente gegen Gürtelrose halfen zwar gegen die Blasen. Jedoch blieben auch bei mir, wie bei vielen anderen Patienten, am Ende die Schmerzen.

Mir hat die audiomediale Hypnose von unibee dann letztendlich geholfen, den Herpes Zoster endlich weg zu bekommen.

Ich habe jetzt keine Schmerzen mehr und kann anderen daher nur eine positive Empfehlung geben. Es ist wirklich sehr angenehm und man vergisst seine Schmerzen während der leichten Trance.

Ich habe insgesamt drei Anwendungen gebraucht, bis ich meine Schmerzen komplett los war. Vielen Dank und Grüße

Ingrid, 42 Jahre, Lüneburg

Hallo liebes unibee Team und liebe Mitleidensgenossen, ich (männlich. 53 J.) hatte rund 3 Wochen einen Herpes Zoster mit Ausschlag am linken Arm auf der Innenseite.

Das erstreckte sich vom kleinen Finger bis zur Schulter. Die Blasen sind schnell getrocknet aber die brennenden Schmerzen blieben lange.

Dazu kamen extreme Schmerzen im linken Oberbauch und auf den vorderen und hinteren Rippen. Ich habe Zostex bekommen um gegen das Virus vorzugehen – 10 Tagen lang dann drei Spritzen in den Rücken (zwischen Wirbelsäule und Schulterblatt). Pregabalin in einer Dosis von 300 mg pro Tag.

Leider kam es zu keiner Besserung. In meiner Verzweiflung habe ich ein wenig im Netz gestöbert und bin dann auf die unibee Institute gestoßen.

Was ein Glück, denn bereits nach der dritten Hypnose Anwendung war ich völlig schmerzfrei. Ein fundiertes Programm mit tollem Sprecher und wunderbarer Hintergrundmusik. Ich konnte herrlich entspannen, was sich dann auch positiv auf meinen Herpes Zoster ausgewirkt hat.

Alexandro, 53 Jahre, Köln

Guten Tag. Ich möchte kurz von meiner Erfahrung mit unibee berichten. Wie einige Leute hier bereits berichten, litt auch ich an der Gürtelrose.

Ich habe zwei Kinder, mein Mann ließ sich scheiden und ich stand ganz alleine da. Ich musste viele Stunden arbeiten, um finanziell über die Runden zu kommen. Zeit für meine Kinder, hatte ich kaum noch. Als ich dann auch noch den Ausschlag auf meiner Brust entdeckte war ich vollkommen verzweifelt.

Ich ging zum Arzt und dieser stellte die Gürtelrose fest. Nachdem all die Medikamente nicht den gewünschten Erfolg brachten, erzählte mir eine Bekannte von unibee.

Zu diesem Zeitpunkt war ich schon sehr verzweifelt. Ich hatte Schmerzen, kratzte mich wund und musste aufpassen, dass meine Kinder sich nicht ansteckten.

Ich ging ins Internet und suchte nach dem unibee Zentrum. Die Seite gefiel mir schon sehr gut und als ich die vielen unterschiedlichen Anwendungen sah, war ich restlos überzeugt von der Therapie. Ich bestellte die Hypnose und probierte diese noch am selben Abend aus.

Ich mag die Stimme des Sprechers sehr und auch die Hintergrundmusik finde ich sehr entspannend. Ich hatte endlich wieder das Gefühl, dass es mir gut gehe und so wiederholte ich die Anwendung täglich. Es dauerte nicht lange bis die Symptome weniger wurden und schließlich ganz weg gingen.

Ich denke, dass die Hypnose mir gezeigt hat, dass man den täglichen Stress nicht mit sich rumschleppen muss, sondern es eine Möglichkeit gibt, diesen abzubauen. Ich bin sehr dankbar für diese tolle Anwendung. Grüße aus Recklinghausen sendet Kerstin

Babett, 40 Jahre, Sindelfingen

Einen guten Abend wünsche ich. Ich hab mir die unibee Hypnose für zu Hause bestellt, weil ich an der Gürtelrose erkrankt war.

Meine Freundin erzählte mir vom unibee Institut, weil sie selbst sehr gute Erfahrungen mit der Hypnose sammeln konnte. Der Download hat einwandfrei funktioniert und ich konnte sofort mit der Anwendung starten.

Die Stimme des Sprechers ist sehr angenehm und die sanfte Hintergrundmusik entspannt mich sehr. Die Schmerzen und der Juckreiz wurden schnell weniger und auch der Ausschlag ging zurück. Ich kann mit der Hypnose richtig gut abschalten und mich vollkommen entspannen.

Danke für diese wunderbare Möglichkeit des Stressabbaus. Viele Grüße sendet Martina

Martina, 25 Jahre, Stuttgart

Hallo aus Bern in der Schweiz. Ich bin 44 Jahre alt und heiße Franziska. Ich litt ebenfalls an der Gürtelrose und hatte mit den typischen Symptomen zu kämpfen.

Schmerzen, Ausschlag, Juckreiz. Mein Arzt verschrieb mir einige Medikamente und so saß ich zu Hause, nahm Schmerztabletten, Entzündungshemmer und cremte meine Schulter und den Oberkörper mit einer Juckreizstillenden Salbe ein.

Die Symptome wurden einfach nicht besser. Die Tabletten halfen zwar kurz, aber ich wollte mich nicht den ganzen Tag mit Medikamente vollpumpen. Ich suchte im Internet nach Lösungen und fand so den Weg zu unibee.

Ich muss sagen, dass diese Therapie der reinste Wahnsinn ist. Ich hab die Hypnose bestellt und gleich ausprobiert. Diese angenehme, ruhige Stimme, hat mich sofort mitgerissen und ich konnte mich vollkommen entspannen.

Schon nach wenigen Anwendungen waren die Symptome fast verschwunden. Ich bin begeistert von der schnellen Wirkung. Ein Dankeschön aus Bern sendet Franziska.

Franziska, 44 Jahre, Bern (CH)

Auch ich litt einige Zeit an der Gürtelrose und war von Schmerzen und Juckreiz geplagt. Hinzu kam dieser furchtbare Stress, den ich in der Arbeit und zu Hause mit meiner Frau hatte. Kein Wunder, dass ich krank wurde.

Heute weiß ich, dass es eine gesunde Psyche braucht um einen gesunden Körper zu haben. Dank unibee geht es mir wieder prima und ich bin entspannter denn je.

Für die super Leistung des unibee Zentrums vergebe ich 5 Sterne. Grüße aus Berlin sendet Josef

Josef, 50 Jahre, Berlin-Marzahn

Hallo aus Wien. Meine Tochter erkrankte an der Gürtelrose. Ich sagte ihr, dass es bestimmt der Stress ist, welcher die Krankheit ausgelöst hat.

Sie ist eine Geschäftsfrau und ist ständig am Arbeiten. Es dauerte sehr lange, bis sie mir glaubte. Sie dachte, dass die Krankheit mit Tabletten weggehen würde, aber die Schmerzen, das Jucken und der Ausschlag wurden schlimmer.

Ich wollte mein Kind nicht mehr leiden sehen und suchte nach Möglichkeiten ihr zu helfen. Meine Nachbarin erzählte mir schließlich von der Hypnose, denn die hat ihr auch während der Wechseljahre gut geholfen.

Ich dachte einen Versuch wäre es wert und suchte nach dem unibee Institut. Als ich die Internetseite fand, war ich positiv überrascht, über die Vielzahl der Anwendungen. Es gab für nahezu jedes Problem eine eigene Therapie.

Ich fand die Gürtelrose sehr schnell und beschloss meiner Tochter eine Hypnose zu kaufen. Anfangs war meine Tochter sehr skeptisch, aber das legte sich nach ein paar Anwendungen.

Es ging ihr sichtlich besser und auch der Ausschlag war weg. Die Schmerzmittel brauchte sie schon nach der ersten Anwendung nicht mehr.

Ich bin begeistert wie schnell und gut die Hypnose meiner Tochter geholfen hat und möchte mich dafür bedanken. Sonnige Grüße aus Wien sendet Stefanie.

Stefanie, 26 Jahre, Wien (A)

Die Hypnose hat mein Leben positiv beeinflusst. Aber ich möchte mal von vorne beginnen.

Ich arbeite bei meinen Eltern am Bauernhof in Linz Land. Schon von klein auf half ich gerne mit und es war selbstverständlich, dass ich den Hof irgendwann übernehmen werde. Mit etwa 32 Jahren fing die schreckliche Zeit an.

Zuerst entdeckte ich einen Ausschlag am Schulterblatt. Dieser juckte und schmerzte sehr. Ich ging zum Arzt und dieser stellte die Gürtelrose fest. Ich bekam Medikamente und dachte, dass es damit wohl besser werden würde.

Das war aber nicht der Fall. Ich konnte mich auch nicht erholen, denn die Arbeit am Hof musste erledigt werden. Meine beste Freundin erzählte mir von unibee und ich sah mich auf der Internetseite um.

Ich war sofort begeistert und so bestellte ich die Hypnose. Schon bei der ersten Anwendung fiel mir die angenehme Stimme des Sprechers auf.

Dieser beruhigte mich sehr und ich fühlte mich nach langer Zeit wieder sehr entspannt. Nach drei Anwendungen war mein Ausschlag verschwunden und ich fühlte mich sehr erholt.

Helga, 50 Jahre, Linz

Vor gut zwei Jahren, während meines Studiums, erkrankte ich an Gürtelrose. Ich wusste nichts über diese Krankheit und so machte ich mich im Internet schlau.

Mein Arzt gab mir zwar Tabletten, aber diese halfen nicht sonderlich gut. Ich hab heerausgefunden, dass diese Erkrankung aufgrund von Stress ausgelöst wird. Während meinem Studium habe ich viel zu lernen und am Wochenende arbeite ich nebenbei, um mir etwas Geld zu verdienen.

Natürlich besteht mein Leben aus Stress. Nachdem ich bereits drei Monate mit dem schlimmen Juckreiz leben musste, suchte ich im Internet nach weiteren Möglichkeiten, um die Gürtelrose loszuwerden.

Ich wurde schnell fündig und schaute mich auf der Internetseite von unibee um. Als ich die Hypnose bestellte, ahnte ich noch nicht, welche Kraft diese Therapie hat.

Nach der ersten Anwendung fühlte ich mich anders, aber ich kann das nicht genau beschreiben. Ich fühlte mich wohl. Kurze Zeit später waren der Ausschlag und die Schmerzen weg. Ich wende die Hypnose regelmäßig an, denn ich kann mich damit sehr gut entspannen. Der Sprecher hat eine angenehme ruhige Stimme. 

Jasmin, 24 Jahre, Insbruck (AT)

Eigentlich habe ich mich noch nie mit Dingen wie Selbstheilungskräfte beschäftigt aber als ich die Gürtelrose hatte, war das meine einzige Chance die Krankheit zu überstehen.

Bereits nach der ersten Anwendung merkte ich wie sich mein Körper veränderte und ich bin sehr froh dass ich die Hypnose gemacht habe.

Nach ein paar weiteren Anwendungen war auch der Schmerz weg und der typische Ausschlag verschwand nach und nach.

Ich bin entspannt und nehme mir gerne die Zeit, mit unibee meinen Stress abzubauen. Diese Möglichkeit der Entspannung empfehle ich sehr gerne weiter.

Sandra, 41 Jahre, Osnabrück

Hallo, auch ich habe kürzlich die Diagnose Gürtelrose (Herpes Zoster) erhalten. Bei mir war es ein Ausschlag vom Unterschenkel bis zum Ischias hoch. Wo her das kam, weiß ich nicht.

Ich habe viel gegoogelt und habe dabei etwas gelesen, was mir richtig Angst gemacht hat. Bei unter 40 jährigen steigt durch die Gürtelrose wohl das Schlaganfall- und Herzinfarktrisiko.

Also bin ich panisch zum Arzt, der mir diesbezüglich jedoch nichts sagen konnte. Die Medikation gegen den Herpes Zoster half nur bedingt. Ich wollte diese aber so schnell wie möglich wegkriegen, da mir die Angst vor Folgeerkrankungen so dermaßen im Nacken saß.

Die Hypnosetherapie hat mir dann schnell geholfen. In meiner Verzweiflung habe ich den Download gestartet, ohne mich vorher zu informieren.

Ich habe wirklich großes Glück gehabt, denn was einem hier geboten wird, ist echt der Wahnsinn. Super Hypnose, toller Redner, wohltuende Musik. Man merkt, dass hier echte Therapeuten am Werk waren. Puh, ich bin sie los. Daher meine Empfehlung an andere Leidensgenossen.

Katharina, 33 Jahre, Neu-Ulm

Das schlimmste an der Gürtelrose ist der wohl der Schmerz. Ich hatte einen Ausschlag und musste schlimmen Juckreiz hinnehmen. Ich konnte mir nicht erklären, warum gerade ich diese Erkrankung bekam. Heute weiß ich es natürlich besser.

Es war der Stress, mit dem mein Körper nicht mehr zurechtkam. Ich bin 31 Jahre alt und habe 4 Kinder. Nebenbei schmeiße ich den Haushalt und arbeite natürlich Vollzeit um meinen Kinder etwas bieten zu können.

Ich denke, die Gürtelrose war ein Zeichen, dass ich es ruhiger angehen soll. Ich versuchte also weniger Stress in meinem Leben zu haben und mich zu entspannen. Medikamente nahm ich regelmäßig ein. Dennoch wurde die Gürtelrose nicht besser.

Ich suchte im Internet nach Heilmittel und kam so zum unibee Institut. Die Hypnose hat mir sehr gut geholfen, meinen Stress abzubauen und entspannter durch den Tag zu gehen.

Auch die Symptome der Gürtelrose verschwanden. Ich bin begeistert, wie schnell die Therapie geholfen hat. Ich empfehle euch gerne weiter. 

Simone, 29 Jahre, Ramsau

Ich heiße Isabella, bin 52 Jahre alt und komme aus Gmunden. Ich hatte schon lange ein sehr hektisches Leben. In der Arbeit stand Stress an der Tagesordnung und als sich mein Mann scheiden ließ, schien mein Leben am Ende zu sein.

Ich war sehr traurig. Eines Tages wachte ich auf und stellte fest, dass ich einen Ausschlag hatte. Ich wusste nicht, was los war und suchte einen Arzt auf. Es dauerte nicht lange bis ich die Diagnose erfuhr: Gürtelrose.

Ich bekam Medikamente aber die halfen nur bedingt. Ich hatte furchtbare Schmerzen. Der Ausschlag juckte und ich kratzte mich bis ich wund war.

Das verursachte weitere Schmerzen. Meine Tochter machte mich auf die Hypnose von unibee aufmerksam. Ich probierte diese also aus und war erstaunt über die Wirkung.

Schon nach wenigen Anwendungen war mein Ausschlag fast vollständig verschwunden. Mein Leben läuft jetzt besser, denn wenn mir der Stress wiedermal zu viel wird, nutze ich die Hypnose um mich zu entspannen.

Isabella, 52 Jahre, Gmunden (A)

Liebes unibee Team! Ich bin Euch so unendlich dankbar. Ich bin endlich wieder befreit von dieser furchtbaren Krankheit Gürtelrose.

Auch bei mir halfen keine Medikamente gegen die Schmerzen an Arm und Rücken. Es war kein Leben mehr für mich und niemand konnte mir helfen.

Als die Blasen abgetrocknet waren, blieben die Schmerzen über Monate hinweg Tag für Tag und Nacht für Nacht in einer extremen Stärke.

Zostex und diverse Spritzen haben nur anfangs etwas gebracht, danach war ich mit dem Problem alleine. Erst die unibee Hypnose hat mir eine deutliche Linderung verschafft. Ich habe jetzt die 6. Anwendung hinter mir und kann sagen, es wird!

Ich nehme schon gar keine Schmerztabletten mehr und mein empfindlicher Magen hat sich dadurch ebenfalls beruhigt. Toll ist die Stimme des Sprechers und wunderschön die Hintergrundmusik.

Es ist keine Abzocke, was hier geboten wird, sondern fundiertes Therapiematerial. Herzlichen Dank und meine 5-Sterne-Empfehlung!

Christine, 40 Jahre, Baden-Baden

Bin 78 Jahre alt, männlich. Nach einer gut verlaufenden Hüftgelenks Operation habe ich kurz darauf eine äußerst starke Gürtelrose entwickelt.

Alles ist sehr schmerzhaft gewesen und auch von der Dauer her nicht unerheblich. Medikamente haben bei mir nicht geholfen. Kurz darauf bekam ich auch noch auf der rechten Bauchseite eine große Ausstülpung.

Nicht so schmerzhaft wie die Gürtelrose aber doch ist die Haut sehr empfindlich geworden. Ich vermute stark, dass alles mit der OP zusammenhing. Mittlerweile ist aber alles wieder in Ordnung. Ich habe die unibee Hypnose absolviert und erfuhr recht schnell eine Besserung aller meiner Beschwerden.

Die Gürtelrose ist komplett weg, der empfindliche Bauchbereich hat sich beruhigt und auch die Hüfte ist geheilt. Ich kann die Hypnose nur weiterempfehlen.

Man kommt zur Ruhe, was sich auch auf das Immunsystem auswirkt. Die Heilungsprozesse im Körper werden verbessert und man bekommt neue Energie. Dankeschön nochmals für dieses wunderbare Therapie-Produkt.

Hans-Peter, 78 Jahre, Merseburg

Ich schreibe hier eine Bewertung für meine Mutter. Bei ihr fing die Gürtelrose mit Schmerzen auf der Schulter und unter der linken Brust an.

Sie hatte sehr starke Schmerzen und mir tat es in der Seele weh, sie so leiden zu sehen. Da sie nicht Internet bewandert ist, habe ich mich darum gekümmert, wie man ihr helfen könne. Sie lebte quasi nur noch von Schmerzmitteln und war gar nicht mehr in der Lage, ihren Haushalt zu erledigen – geschweige denn anderes.

Als ich auf die unibee Hypnose Institute stieß, war ich anfangs etwas skeptisch. Man hört ja immer so viel von den schwarzen Schafen. Das muss ich in diesem Fall aber widerlegen, denn es ist eine Hypnose, die therapeutisch fundiert ist.

Meiner Mutter hat sie sehr geholfen. Ich hole sie immer zu mir, damit sie die Hypnose unter meiner Aufsicht machen kann.

Sie liebt die Stimme und auch die Musik sehr. Jetzt ist sie fast schmerzfrei und ich bin zuversichtlich, dass der Herpes Zoster irgendwann komplett verschwindet. Danke an das unibee Team!

Sabrina, 33 Jahre, Heidelberg

Guten Tag liebes unibee Team! Ich möchte Ihnen heute meinen größten Dank aussprechen. Mein Leidensweg mit Gürtelrose hatte solch drastische Formen angenommen, dass ich schon nicht mehr an eine vollumfängliche Heilung geglaubt habe.

Aber wie der Zufall es so will, traf ich eine Bekannte, die ebenfalls mal unter Herpes Zoster litt. Sie gab mir den Rat, es mit der unibee Hypnose zu versuchen. Bei ihr hat es wunderbar geholfen, sodass auch ich mir das Programm heruntergeladen habe.

Wirklich sehr gelungen, sehr angenehm, und auch preislich absolut akzeptabel. Ich habe nur 5 Trance-Sitzungen benötigt, bis ich wieder komplett Beschwerden frei war. Meine Schmerzen waren auf der kompletten linken Körperhälfte.

Nichts ging mehr und ich schluckte nur noch Schmerzmittel. Jetzt endlich habe ich wieder ein normales Leben und fühle mich wie neu geboren. Danke!

Saskia, 40 Jahre, Potsdam

Hier mein Statement zur Hypnose gegen Gürtelrose. Ich bin die Susi aus Berlin. Ein lebenslustiger Mensch, der gerne ausgeht, tanzt und lacht – Spaß am Leben hat.

Dieser Spaß wurde mir aber mal wegen einer Herpes Zoster Infektion genommen. Was hatte ich Schmerzen. Ich überlebte den Tag nur noch mit Schmerzmitteln. An Tanzen oder andere schöne Dinge hatte ich jedwede Lust verloren.

Aber: Ich bin sie los geworden. Neugierig wie ich auf alles bin, hat mich die unibee Hypnose seinerzeit sehr gereizt, obwohl mein Partner meinte, das wäre doch wieder nur Abzocke und Geldschneiderei.

Trotzdem habe ich bestellt, runtergeladen und es mir dann auf dem Sofa bequem gemacht. Fantastisch kann ich nur sagen – bin verliebt in die schöne ruhige Stimme des Sprechers.

Dazu die Traumklänge……Sowas Schönes kannte ich gar nicht. Aber das beste ist klar, dass ich die Gürtelrose damit schnell weg bekommen habe. Lieben Dank an das unibee Team!!!!

Helene, 28 Jahre, Berlin

Ich habe die unibee Hypnose schon häufig angewendet, da ich den Trancezustand liebe. Ich schaffe mir damit kleine Auszeiten im Alltag und kann relaxt weiterarbeiten.

Ursprünglich hatte ich mir das Hypnose Programm mal wegen einer nicht heilen wollenden Gürtelrose bestellt. Diese ist schnell weggegangen.

Ich brauchte maximal 6 Stunden, bis ich kaum mehr Schmerzen und Juckreiz verspürte. Das Preisleistungsverhältnis ist gut, würde ich sagen.

Wenn man bedenkt, dass hier wirklich Fachleute am Werk waren, die fundierte und hochwertige Programme gegen alle möglichen Krankheiten entwickelt haben.

Schönen Dank nochmals, ich bleibe Ihnen auch weiterhin treu. 

Peter, 42 Jahre, Gutach / Schwarzwaldbahn

Wenn man wie ich ein schwaches Immunsystem hat, dann stellen sich schnell auch ein paar unschöne Krankheiten ein.

Mich hat vor einiger zeit eine hartnäckige Gürtelrose heimgesucht. Starke Schmerzen, die über Monate anhielten. Infusionen brachten kaum etwas.

Ich konnte kaum noch etwas machen, da sowohl der Rücken als auch der Bauch furchbar weh taten. Hilfe erfuhr ich dann aber mit der unibee Hypnose Anwendung. Ich brauchte 4 bis 5 Hypnose Stunden, bis die Schmerzen komplett weg waren.

Ich kann allen Betroffenen nur raten, es auch mal mit diesem Wg zu probieren. Man muss dafür noch nicht mal das haus verlassen! Mit freundlichen Grüßen, Edith

Edith, 55 Jahre, München

Was sagt man, wenn einem die Worte fehlen für so viel Glück? Ich weiß es nicht. Fakt ist, ich hatte Gürtelrose der übelsten Form.

Fast am ganzen Körper juckende Stellen, Blasen und Schmerzen ohne Ende. Infusionen und Tabletten halfen nicht gegen die Schmerzen, sodass ich dachte, ich müsse jetzt bis an mein Lebensende leiden.

Meine Ärztin war ebenfalls mit ihrem Latein am Ende und sagte nur, das dauert halt. Ich konnte und wollte nicht mehr warten und durchstöberte das WWW nach Hilfe. Mein Glück, dass ich auf die Seite von unibee stieß. Kurzum: ich habe mir die Hypnosetherapie bestellt und war schnell danach schon fast wieder der alte.

Therapeutisch ist das alles sehr ausgereift und hochwertig. Kein Schund, wie anderswo (was man immer so liest).

Die Stimme des Therapeuten (oder Sprecher, keine Ahnung) ist sehr angenehmen. Der Preis stimmte für mich auch. Mit freundlichen Grüßen

Albert B, 52 Jahre, Iserlohn

Hallo, hier ist der Werner aus Gütersloh. Auch ich möchte mich jetzt mal positiv zu der Hypnosetherapie von unibee äußern. Ich habe seinerzeit viel Geld ausgegeben, um endlich meine Gürtelrose wegzukriegen.

Ich hatte Schmerzen ohne Ende. Die Medikamente, Pregabalin und Zostex waren für mich nicht das gelbe vom Ei. Hat gegen die Schmerzen nicht geholfen. Da meine Gürtelrose wohl psychischer Natur war, empfahl man mir, es mit Hypnose zur Beruhigung zu versuchen.

Dadurch kam es, dass ich quasi alles hier im Schrank liegen habe, was an Produkten auf dem Markt ist (lach). Geholfen hat mir aber einzig und alleine die unibee Hypnose.

Hier sind Fachleute am Werk gewesen – das merkt man an allem. Und preislich war unibee sogar absolut akzeptabel. Da habe ich für Schund schon wesentlich mehr ausgegeben.

Werner, 50 Jahre, Gütersloh

Diplom Universitäts Heilpraktiker Ingo Michael Simon

Profitieren auch Sie jetzt sofort von starken und optimal ausgearbeiteten Hypnosestrategien gegen Herpes Zoster.

Menschen, die Qualität erkennen, gute Hypnosen zu schätzen wissen und sich selbst mit hohen Leistungsstandards identifizieren, bekommen mit den unibee® Instituten einen bedeutenden Partner für schnelle, effiziente Hilfe bei Gürtelrose.

✓ Angebot unserer aktuellen Gesundheitswoche!

1 Mal im Jahr bieten wir Interessenten ein besonders starkes Angebot mit 48,00 % Rabatt auf die komplette Strategie. 

Heute haben auch Sie die Chance, davon zu profitieren.

 

 Unsere Gesundheitswoche mit 48% Nachlass für die große Hypnosestrategie, endet zum folgenden Zeitpunkt automatisch!

100% Geld-zurück-Garantie /  1 Jahr

✔einfach ✔zuverlässig ✔Kundenfreundlich

Bei uns zahlen Sie nur für deutliche Ergebnisse, daher erstatten wir Ihnen die Kosten vollständig zurück, sollten die angegebenen Ziele nicht erreicht werden!

Eine formlose E-Mail ist ausreichend.

Diese Garantie ist eine zusätzliche Serviceleistung der unibee Institute GmbH und unabhängig von den gesetzl. Rückgaberegelungen unseres Zahlungsanbieters der Digistore24 GmbH

Logo: Qualitätssiegel -sehr gut- für Hypnose
Logo Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.

Sie werden zu unserem Zahlungsanbieter Digistore24 weiter geleitet, damit genießen Sie höchste Sicherheit (SSL+ Verschlüsselung) beim Bestellvorgang.

Logo vom Zahlungsanbieter Digistore24

Hinweise*

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die angebotenen Dienste nicht die eines Arztes ersetzen. Sollten Sie wegen eines Leidens in medizinischer Behandlung sein, so unterbrechen Sie diese auf keinen Fall ohne vorherige Rücksprache mit Ihrem Arzt.

Es werden keine Diagnosen gestellt oder Heilversprechen abgegeben!

Die Artikelbeschreibungen dienen als allgemeine Hinweise und dürfen nicht zur Selbstdiagnose oder Selbstbehandlung verwendet werden.