+49 (0) 30 - 39 82 04 500 info@unibee.de

»Positive Psychologie  Blutdruck verständlich erklärt!      »Videos »Podcast »Sofort-Lösungen

Hausmittel gegen hohen Blutdruck

Arteriosklerose, Schlaganfall, Herzinfarkt – ein zu hoher Blutdruck kann schwerwiegende Erkrankungen verursachen.

Hypertonie gehört inzwischen zu den Zivilisationskrankheiten. Bei dauerhaft hohen Blutdruckwerten müssen die meisten Patienten blutdrucksenkende Medikamente einnehmen.

Eine ärztliche Überwachung ist bei Bluthochdruck unumgänglich. Doch auch altbewährte Hausmittel helfen gegen hohen Blutdruck und können ergänzend zu schulmedizinischen Therapiemaßnahmen eingesetzt werden.

Logo: Das Portal für Soforthilfe bei Bluthochdruck - Blutdruck intelligent, natürlich und dauerhaft normalisisren

Auf der folgenden Seite können Sie Ihre persönliche Sofortlösung bestellen & direkt anfangen zu nutzen:

Heilmittel Knoblauch – Schutz für Herz und Gefäße

Knoblauch fand schon in antiken Kulturen als Zutat oder medizinisches Heilmittel Anwendung.

Die Gewürz- und Heilpflanze ist vor allem bekannt für ihre schützende Wirkung auf Herz und Gefäße. Auch Arteriosklerose lässt sich mit Knoblauch eindämmen.

Daneben wirkt die heilende Knolle stabilisierend bei hohem Blutdruck und kann so zur Normalisierung entgleister Blutdruckwerte beitragen.

Knoblauch erweitert die Gefäße und fördert den Blutfluss, da die enthaltenen Saponine einen positiven Effekt auf die Blutfette haben. Neben Knoblauch halten auch Sellerie und Zwiebeln die Gefäße dehnbar und können den Blutdruck senken.

Wer täglich einige Stangen Sellerie oder eine frische Knoblauchzehe isst, tut viel zur Gesunderhaltung von Herz, Gefäßsystem und Blut.

Der ungewünschte Mundgeruch nach dem Verzehr von frischem Knoblauch lässt sich meist mit einem Glas Milch neutralisieren.

Wenn Hypertoniker jeden Tag etwa 700 bis 900 Milligramm Knoblauchextrakt zu sich nehmen, kann der systolische Blutdruck bis zu 8 mmHg gesenkt werden.

Bewährte medizinische Eigenschaften von Knoblauch. 

 

  • Dämmt den Alterungsprozess der Gefäße ein
  • Wirkt vorbeugend gegen Blutgerinnsel (Thrombose)
  • Verbessert die Versorgung der Gehirnzellen
  • Kann aufgrund der blutverdünnenden Wirkung Schlaganfall vorbeugen

Warum kann Honig gegen hohen Blutdruck helfen?

Auch Honig kann bei Hypertonie unterstützend wirken und auf natürliche Weise den Blutdruck senken.

Obwohl Bluthochdruck in Industrienationen als Volkskrankheit gilt, wurde das Leiden bereits in alten chinesischen Schriften der Naturheilkunde beschrieben.

Honig wird bereits seit vielen Jahrhunderten gegen eine Vielzahl von Beschwerden eingesetzt, so auch zur Blutdrucksenkung. Fruchtzucker ist in zahlreichen Fertiggerichten enthalten und wirkt blutdrucksteigernd.

Wer hohen Blutdruck hat, sollte Honig zum Süßen werden. Seine wertvollen Inhaltsstoffe wirken beruhigend und verringern die Ausschüttung von Stresshormonen, was hohen Blutdruckwerten entgegenwirken kann.

Häufig ist Übergewicht ein auslösender Faktor für hohen Blutdruck. Da Honig anregend auf den Stoffwechsel wirkt, unterstützt  er bei der Gewichtsabnahme, was wiederum ein wünschenswertes Ziel bei Hypertonie ist.

Bienenhonig enthält zudem wertvolle Mineralstoffe wie Magnesium, Mangan und Kalzium, die ebenfalls zur Blutdrucksenkung beitragen.

Gegen hohen Blutdruck helfen überdies die in Honig enthaltenen Aminosäuren und Vitamine.

 

Entspannung zum besseren Umgang mit Stress

Viele Bluthochdruckpatienten leiden unter Verspannungen und fühlen sich gestresst.

Entspannungsübungen helfen beim Erlangen von innerer Ruhe, was den besseren Umgang mit Stress begünstigt. Wird das Herz durch die verminderte Ausschüttung von Stresshormonen weniger stark belastet, kann sich auch der Blutdruck normalisieren.

Zum Stressabbau gegen Bluthochdruck eignen sich Entspannungstechniken wie Autogenes Training oder Qi Gong, aber auch Hobbys wie Malen wirken Stress entgegen.

Bei erhöhter Stressbelastung, Burnout-Symptomen und hohem Blutdruck hat sich auch Hypnose als erfolgreiche Therapiemethode erwiesen.

Erhöhte Blutdruckwerte können willentlich beeinflusst werden.

Von erfahrenen Hypnosespezialisten entwickeltes unibee Audio-Hypnosetraining zur Soforthilfe dringt mit hypnotischen Botschaften und Vorstellungsbildern zu den Wurzeln des Bluthochdrucks vor und kann in Kombination mit einer gesunden Lebensweise den Blutdruck dauerhaft senken.

Leistungsstarke – effiziente Strategien jetzt abrufen! Nutzen Sie diese Direkt-Lösung für gutes Wohlbefinden.