+49 (0) 30 - 39 82 04 500 info@unibee.de

Selbstvertrauen – entweder man hat es, oder man hat es nicht.

Sei im Einklang mit dem Leben!

Suche Momente der Ruhe und Besinnung, damit du einkehren kannst in dich und deiner Welt.

 

Dieser Artikel soll ein Leitfaden sein, Ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen, ihr Selbstvertrauen neu aufzubauen und sich damit auseinander zu setzen, wie es passieren konnte, dieses zu verlieren. Möge es einen Leitfaden darstellen, der Sie ein Leben lang begleiten wird.

Auf diesen Seiten zeigen wir Ihnen genau, wie Sie die eigenen Ressourcen optimal ausschöpfen und das Feuer in Ihnen entfachen, damit Sie mit dem richtigen wohligen Gefühl durchs Leben gehen. 

Selbstvertrauen ist das erste

Geheimnis des Erfolges und wer sich selbst

alles zutraut, wird andere übertreffen.

Erfahren Sie im Video wie man das Selbstvertrauen optimal entfachen und stabilisieren kann.

Genießen Sie das Leben mit gutem Selbstvertrauen – genießen Sie Ihre Zeit, es ist Ihre Zeit

 

Ich habe diese Überschrift gewählt, weil ich mit Ihnen nicht nur über Selbstvertrauen sprechen möchte, sondern auch darüber, wie es dazu kommen konnte, dass Sie dies verloren haben. Oftmals sind diese Gründe so tief schürfender Natur, dass es eines kleinen Anstoßes bedarf, um wieder aus diesem tiefen Tal der Tränen herauszukommen. Der Verlust des Selbstvertrauens ist immer mit dem Verlust der Selbstherrschaft über sich selbst verbunden, und das Tal der Tränen ist tief.

War man früher jemand, erhielt Wertschätzung, Sympathien und hatte einige Freundschaften zu verzeichnen, so distanzieren sich heute die Leute von Ihnen. Keiner möchte in der heutigen Zeit – so bitter dies auch klingen mag – mit den Problemen anderer konfrontiert werden. Das klingt hart, das klingt brutal – verhält sich leider aber genau so.

 

Deshalb – genießen Sie Ihr Leben, versuchen Sie einmal an den Verlust Ihres Selbstvertrauens anders heranzugehen – setzen Sie sich in ein Kaffeehaus, machen Sie sich einen schönen Nachmittag, schauen Sie sich die Leute an, die flanieren. Wie würde es Ihnen damit ergehen?
Sicher, im ersten Moment würden sie angstvoll und vielleicht nicht gerade begeistert von meinem Vorschlag sein – doch nur so funktioniert es zurück ins Leben zu gelangen. Selbstvertrauen zu verlieren, ist wie der Verlust von einem Stück seiner Selbst. Beziehungen sind dadurch zerbrochen, viele mussten lange Therapien in Kauf nehmen, damit Sie wieder voller Freude in die Welt blicken konnten.
Doch so weit muss es nicht kommen.

Wenn Sie die Botschaft verstanden haben, Sie mögen bitte ab sofort Ihr Leben genießen, sich aus ihrer grauen Kammer hinaus in das hell-strahlende Leben hinausbegeben, glauben Sie mir, es wird nicht sofort funktionieren, doch sukzessive und mit ein wenig Geduld werden Sie zu dem Menschen werden, der Sie einst waren.

 

Informations-Video für echtes Selbstvertrauen

Wenn Sie auf diese Seite gehen, erfahren Sie im Detail, welche Methode die intelligenteste ist, um Ihr Selbstvertrauen stark zu machen. 

Ein Mann sitzt auf einem Sofa und genießt eine Tasse Kaffee. Er lächelt in die Kamera und zeigt damit, dass er ein tolles Selbstvertrauen hat. Das Bild ist schwarz/weiss und der Hintergrund ist ebenso neutral weiss.

Jetzt zum Info-Video und von Ingo Simon alles erklären lassen

Verpasssen Sie nicht die Geheimnisse um gutes Selbstvertrauen aufzubauen.

Eine Frau steht hinter einem Mann der in einem Stuhl sitzt. Sie greift von hinten um den Hals und öffntet Ihm den oberen Knopf von seinem Hemd. Sie zeigen damit deutlich, dass beide ein gutes Selbstvertrauen haben und die Schüchternheit vollkommen überwunden haben. Beide strahlen einen positiven Blick aus. Gekleidet sind beide mit einer dunkelblauen Jacke.

Warum Selbstvertrauen so wichtig ist!

Informieren Sie sich auf dieser Seite über dieses Thema. Lassen Sie sich Zeit!

Ein junger Mann steht auf einer Strasse und lächelt voller Selbstvertrauen in die Kamera. Er strahlt offensichtlich positive Energie aus und kann andere Menschen begeistern. Er hat kurze braune Haare und trägt einen hellbraunen Anzug mit einer Kravatte in gleicher Farbe. Es ist ein schöner Sommertag und im Hintergrund sind Autos und blühende Bäume zu sehen.

Selbstvertrauen neu entwickeln

Gehen Sie auf diese Seite und erkunden Sie das Thema! Ganz sicher sehr interessant

Ein Mann und eine Frau stehen in der Landschaft und haben die Augen geschlossen. Sie genießen das Selbstvertrauen in vollen Zügen, weil das Programm der unibeee Institute, signifikant dazu beigetragen hat, echtes Wohlempfinden zu erleben. Beider weht der Wind leicht durch die Haare und im fernen Hintergrund ist ein gelber Sonnenuntergang zu sehen.

Selbstvertrauen! Aus der Bahn geworfen

Ein interessantes Thema, was jeden treffen kann. Ist das was für Sie?

Entgiften Sie Ihren Körper – Selbstvertrauen kann nur entstehen, wenn ich mit mir im Einklang bin.

Entgiften Sie Ihren Körper, indem Sie all diesen unnützen Müll, den Sie mit sich herumschleppen, wie einen schweren Mantel endlich von sich werfen. Schauen Sie mit Ihrem inneren Auge auf das, was sich da alles angesammelt hat. Zum Teil ist es sogar schon angeschimmelt. Viele, viele Probleme lagern dort in Kästen und Schubladen – Probleme, die sie eigentlich längst aufgearbeitet haben sollten, die aber dadurch, dass Sie ein so geringes Selbstvertrauen haben, sich sehr wohl bei Ihnen fühlen. Selbst wenn Sie glauben, dass es Humbug ist, ihr Seelenleben merkt, dass mit Ihnen etwas nicht stimmt, und oftmals ist da ein kleiner böser Wichtel, der noch dazu ein Giftzwerg ist, und Ihnen zusätzlich sein Gift im Körper verteilt.

Das mag im ersten Moment unverständlich klingen, ist es aber gar nicht. Denn die Kernaussage ist Folgende: Wo bereits Unwohlsein, Angst, Glücklosigkeit vorhanden ist, kommt meist noch mehr Druck und Unwohlsein hinzu.

Das ist eine These, an der nicht zu rütteln ist. Schauen Sie sich einmal um in den psychiatrischen Einrichtungen, die Menschen, die dort leben, weil Sie vergessen habe die Reißleine zu ziehen (vergessen Sie das bitte nicht!). Sie haben den Absprung nicht geschafft und sind frontal auf die Erde aufgeschlagen.

Sie hingegen werden es schaffen ihre Reißleine zu ziehen, ihren Körper zu entgiften und zwar von allem, was da in diversen Schubladen jahrelang auf seine Entsorgung wartet, damit sie wieder im Einklang mit sich selbst sind.

Sie müssen doch erkennen, dass jeder Mensch der ein bisschen Gefühl in sich trägt, genau dies für sie wünscht. Wunder geschehen, und dieses Wunder wird auch Sie ereilen.

Haben Sie Geduld mit sich – ihr Selbstvertrauen wird nicht allein zurückkommen. Greifen Sie nach ihm, holen Sie sich aus der letzten Ecke ihrer Seele hervor, und sprechen Sie mit ihm. Bedanken Sie sich bei ihm, dass er Ihnen neue Demut gelehrt hat, dass er sie gelehrt hat, sich aufzurichten und mit ihm zusammen eine neue Lebensphase zu beginnen.

Der Austausch mit Ihrem inneren Selbst – ihrem Selbstvertrauen ist wichtig, damit Sie sich wieder annähernd – denn Sie haben sich verloren. Statt spektakulärer Ereignisse wie Rückführungen etc. reicht oftmals ein gut geführtes Gespräch oder eine Autosuggestion die dazu beiträgt, anzuleiten und Sie auf den rechten Weg zu führen.

Es ist nicht leicht – aber es ist machbar.

Sie, die einmal so voller Selbstvertrauen, Freude und Willenskraft durch das Leben geschritten sind, werden dies auch ein zweites oder sogar drittes mal schaffen. Wichtig dabei ist nur, sich aufzumachen auf den Weg in ein neues, bewussteres Leben. Denken Sie, Sie schaffen das?

Wenn ja, würde sich niemand darüber so sehr freuen, wie die Autorin dieses Artikels.

Selbstvertrauen heißt auch – im Einklang mit sich selbst zu sein

Wir wollen stets etwas anderes – nie ist es genug, endlich irgendwo einmal angekommen zu sein. Immer wollen wir mehr und mehr und mehr.

Da ist doch beileibe kein Wunder, dass wir irgendwann zusammensacken und unser Selbstvertrauen dahin ist. Wir haben uns mit anderen verglichen, wir neigen Groll in uns, weil es anderen vielleicht besser geht als uns; wir gönnen niemanden das, was er sich erschaffen hat, weil er vielleicht ein bisschen pfiffiger war als wir – mit anderen Worten – unser Selbstvertrauen geht dahin!

Geht im schlimmstenfalls für immer verloren, je mehr wir zu Hass und Groll und Eifersucht neigen. Wir werden nie zufrieden sein, wenn wir uns nicht so annehmen können, wie wir nun einmal sind! Warum ist das nun so?

Im Einklang mit sich selbst zu sein, wäre wiederum ein Achtsamkeitsthema, welches wir hier zu einem späteren Zeitpunkt behandeln werden, doch als Anreiz sei gesagt, auch Achtsamkeit hat in erster Linie mit Selbstvertrauen zu tun. Geht uns dieses Selbstvertrauen, dieses Gefühl, in uns selbst zu ruhen, mit uns im Reinen zu sein, verloren, nutzt die beste Therapie nichts. Absolut nichts!

Loslassen, die Realität so zu akzeptieren wie sie ist wäre eine große Hürde, die es gilt, zu überspringen. Dann hätten wir beispielsweise schon einmal etwas was wir akzeptieren könnten. Nämlich, diesen Anreiz uns selbst so anzunehmen wie wir sind!

Alles, was hier besprochen wird, hat zur Aufgabe Ihr Selbstvertrauen aufzuwerten, dieses wieder wachsen zu lassen und Sie aus Ihrem Tal der Tränen herauszuholen. Gemeinsam schaffen wir es, wenn Sie die Tipps annehmen, die wir Ihnen in diesem Artikel gegeben haben. Scheuen Sie sich, auch einmal Ihren Emotionen freien Lauf zu lassen – Weinen Sie, wenn Ihnen danach ist, schimpfen sie mit sich, warum Sie es überhaupt zugelassen haben, dass es so weit kommen konnte oder lassen Sie all den Frust heraus, welcher in ihnen lauert und schreien Sie sich die Seele aus dem Leib. Auch das ist eine Befreiung von Altlasten hin zu neuem Selbstvertrauen.

Übernehmen Sie Verantwortung für sich selbst. Ein verantwortlicher Mensch, jemand, der das annimmt, was ist, wird nie unter einem Mangel an Selbstvertrauen leiden. Wer sich allerdings selbst zum Opfer macht, trifft selbst die Wahl, dass das Glas halb leer und nicht mehr halb voll ist.

Es ist Ihre Entscheidung, wie Sie es sehen. Wir sind verantwortlich für das, was in unser Leben eintritt, und wir sind verantwortlich dafür, dass es auch wieder geht. Wir selbst entscheiden darüber, ob es aus der Hölle oder aus dem Himmel kommt.

Könnten wir unser Selbst bereits früh erkennen, würden wir unser Leben dann anders leben – ohne mit Dingen wie geringes Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein, Charisma und Achtsamkeit konfrontiert zu werden. Oder würden wir gar die Herausforderungen des Alltags vermissen. Das ist die Frage, die Sie sich stellen sollten.

Die Natur ist eine wahre Kraftquelle, gehen Sie hinaus in die Natur, atmen Sie die Kraft der Natur ein. Jedes Naturelement ist einzigartig. Es will Ihnen helfen, ein Teil von Ihnen sein. 

Info - Video ansehen?

Klicken Sie auf den Button und lassen Sie sich im Video von Experten beraten, wie Sie Ihr Selbstvertrauen wirklich aktivieren können.