+49 (0) 30 - 39 82 04 500 info@unibee.de

Selbstbewusstsein mit Coaching durch Experten steigern!

Indem ich meine Bewusstheit für meine eigene Situation werte, kann ich auch mich selbst besser bewerten.

Selbstbewusste Menschen haben etwas, was Sie derzeitig nicht haben. Selbstbewusste Menschen tragen Ihre breite Brust in die Welt hinaus und besagen damit:

Mir geht es gut, ich bin mit meinem Leben zufrieden, ich gehe achtsam mit mir um – ich fühle mich wohl in meiner Haut und habe ein gutes Selbstbewusstsein! 

Sie fühlen Sie sich derzeitig sehr unwohl in Ihrer Haut, haben vielleicht sogar Depressionen, sind mit sich überhaupt nicht im Einklang und neigen dazu, sich überhaupt nicht mehr leiden zu können. Mit anderen Worten: Ihnen fehlt Selbstbewusstsein.

Für all das gibt es mittlerweile hervorragende Coaching, die Sie in Anspruch nehmen sollten. Wenn Sie sich für diesen Weg entscheiden, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass Sie dieses Coaching »durchziehen« müssen. Ansonsten kann und wird es nicht die Wirkung zeigen, die Ihnen vielleicht vorschwebt. Und das durchaus ein Jahr beinhalten!

Ein Coach ist ein Mensch, der Ihnen Wege aufzeigt, wie Sie aus dem Tal der Tränen herausfinden. Der Coach geht mit Ihnen zurück bis zu dem Punkt, wo Ihr Lebensweg begonnen hat einer Buckelpiste zu gleichen, anstatt einem gerade, vorgezeichneten Weg.

Dann wird er Sie befragen und mit Ihnen alle Dinge aufarbeiten, die von Wichtigkeit sind. Täuschen Sie sich nicht!

Ein Coaching ist oftmals harte Arbeit, und ein Coach verlangt Ihnen so manches ab. Doch er wird Ihnen auch die Gelegenheit geben, sich fallen zu lassen, sich auszusprechen und sich ihm anzuvertrauen.

Nichts passiert bei einem Coaching, was Sie selbst nicht wünschen.

Ein Coach wird Ihnen nie etwas aufzwingen. Er wird mit Ihnen arbeiten, er wird Sie anleiten, doch Druck wird er niemals auf Sie ausüben.

Mit Sicherheit wird er Ihnen gangbare Wege zurück zu mehr Selbstsicherheit, zu mehr Selbstbewusstsein und vielleicht sogar Selbstliebe aufzeigen, denn für einen Coach hängt all das oftmals zusammen. Ein Coach hat eine ganz andere Sichtweise auf die Situationsthematik, die uns, als Laien verborgen bleibt. Er kann in Ihre Seele schauen – und ist deshalb dazu in der Lage Sie viel eher von dem inneren Druck zu befreien, wer auf Ihnen derzeitig lastet,

Sie sollten, einmal dafür entschieden, dem Coach die Möglichkeit geben, Sie auszutherapieren.

Hier bekommen Sie Direkthilfe!

Nutzen Sie die Gelegenheit und schauen sich das Infovideo zum Selbstbewusstsein stärken an. Sie erfahren sofort, welche Möglichkeiten zum Sofortstart bereit stehen um in eine gute Balance zu kommen.

Es ist nicht gesagt, dass es besser wird, wenn es anders wird. Wenn es aber besser werden soll, muss es anders werden.

Gerorg Christoph Lichtenberg

Erlauben, was uns gefällt, denn dadurch erreichen Sie ein gutes Selbstbewusstsein!

Sie sehen momentan alles schwarz. Das wird Ihnen Ihr Coach als Erstes zu vermitteln versuchen. Er wird mit Ihnen all die Dinge durchgehen, die Sie belasten – oftmals wird er Ihnen auch Ihren inneren Spiegel vorhalten, was Sie vielleicht gar nicht mögen.

Er wird Ihnen zu vermitteln versuchen, warum Sie ihr Selbstbewusstsein verloren haben – warum Sie vielleicht jetzt an einem Abgrund stehen?

Meist ist der Grund folgender: Niemals zuvor haben Sie sich Gedanken über Ihr Leistungsvolumen gemacht, niemals darüber nachgedacht, dass der Zeitdruck auch einmal zu viel werden kann. Der Coach beginnt immer mit dem, was Sie derzeitig belastet und führt sie dann behutsam zurück in die Zeit, wo ihr Selbstbewusstsein noch stark war.

Müde, erschöpft, wie eine leere Hülse sitzen Sie nun vor diesem und erwarten Großes von Ihrem Coach. Das kann so sein, muss aber nicht.

Es gibt überwiegend stille Coaching, begleitende Coaching, wo Ihre Mitarbeit gefordert ist. Sie sollten sich selbst den Gefallen tun, mitzuarbeiten, denn nur so werden Sie verstehen, warum Sie dort eine Bruchlandung hingelegt haben – um es salopp zu formulieren.

Den Moment, wo es knack macht, gibt es – nur dieser muss von Ihnen ausgehen.

Ein Coach geht nie weiter, als Sie es wollen.

Er wird vielleicht bereits wissen, was Ihnen fehlt – doch er wird an sich halten, und Sie selbst dorthin führen – und zwar mit ihrer Hilfe! Bis das Sie selbst erkennen, was Ihr Coach bereits weiß.

Er wird Sie mitnehmen auf eine Reise, auf welcher er dringend auf Ihre Unterstützung, ihre Mitarbeit und ihr Gefühl angewiesen ist, sich auf dieses Coaching einzulassen.

Mithilfe oder nur erzählen ist ein himmelweiter Unterschied! Sie werden in Vielem bis an ihre Grenzen gehen müssen, Sie werden das Coaching vielleicht abbrechen wollen, weil Sie sich von Ihrem Coach enttäuscht fühlen, da es nicht voran geht.

Alles braucht seine Zeit, psychosomatische Erkrankungen heilen nicht von heute auf morgen, das machen Sie sich bitte immer wieder bewusst!

Doch was ist schon einfach – eines wird Ihnen das Coaching sehr wohl aufzeigen – den Weg zurück zu mehr Selbstbewusstsein, den Sie vielleicht allein nie gefunden hätten. Es mag vielleicht einige Tränen kosten, vielleicht erleiden Sie Wutausbrüche oder zweifeln an Ihrem Verstand – das alles ist schon vorgekommen. Jedoch ein Coach kann damit umgehen, Ihnen in solchen Situationen wieder auf die Beine zu helfen.

Und danach werden Sie diesem Coach sehr dankbar, dass er Sie immer aufs Neue motivieren konnte, dabei zu bleiben. Gereinigt und voll neuem Elan aus so einem Prozess herauszutreten ist von hoher Präsenz, und wird Sie immer wieder im Guten an Ihre Krankheit denken lassen. Sie haben mit sich Frieden geschlossen – und das allein ist ein Coaching wert.

Siehst du denn nicht den Weg dort, fragte der alte Mann, und der Junge antwortete: Da ist kein Weg. Da sagte der alte Mann: Dann bist du nicht reif dazu, die Welt zu begreifen.

(Arabische Weisheit)

Dürfen wir Ihnen weitere Tipps geben?

Starten Sie direkt mit uns durch und erfahren Sie auf der folgenden Seite genau die Kniffe, welche Sie zu einem ordentlichen Selbstbewusstsein brauchen.