+49 (0) 30 - 39 82 04 500 info@unibee.de

Selbstbewusstsein – starke Beziehungen helfen

Starke Gefühle, sind Gefühle der Liebe und des Glücks.

Frei nach J. W. v. Goethe

Meist glauben wir ja, dass Menschen mit einem guten Selbstbewusstsein frei von Hemmungen sind und zu Ihrem Leben stehen. Haben Sie dieses Selbstbewusstsein nicht, fühlen Sie sich schwer und müde.

Wahres Selbstbewusstsein kommt aus Ihrem Inneren heraus, um Sie wieder dahin zu führen, wohin Sie mit aller Macht wollen, können konstante, starke Beziehungen dabei helfen, Ihnen die Kraft zu vermitteln die Sie brauchen, um sich neu zu erstarken.

Eine Stärkung tritt immer dann ein, wenn Sie mit einem Partner über Ihre derzeitige Gefühlssituation reden können. Es lässt sie stark werden, wenn Sie über Ihre Probleme reden können – es lässt Sie aber auch zur Ruhe kommen, wenn Sie sich einen Haufen Dreck von der Seele geredet haben, der sie monatelang belastet hat. Sie werden frei sein. Tun Sie selbst den größten Gefallen – reden Sie!

Nichts ist schlimmer für jemanden, der eine tiefe Sinnkrise zu bewältigen hat, und dann nicht über sich und seine Probleme sprechen kann, möchte, oder sich einfach dem Gesprächsbedarf welchen er sicherlich haben mag, dadurch entzieht, dass er sich in die kleinste Ecke des Hauses begbt um allein mit seinen Sorgen und Nöten zu sein. Diese Leute ersticken irgendwann an sich selbst. Natürlich ist dies nur bildlich zu sehen, doch stellen Sie es sich bitte einmal vor, wie zermürbend es sein muss, sich niemanden mitteilen zu können.

Deshalb können persönliche Beziehungen heilen und das Selbstbewusstsein wirklich und dauerhaft stark machen!

Wir alle unterhalten im Laufe unseres Lebens Beziehungen, die mal harmonisch, mal nicht so harmonisch verlaufen – doch wir stehen zusammen!

Diese Beziehungen dienen dazu, uns gegenseitig Halt zu geben und für den Partner einzustehen – auch oder gerade in einer schlimmen Lebensphase sollten wir diesen nicht allein lassen. Der Verlust an Selbstbewusstsein gehört definitiv dazu.

Nur, Ihr Partner, welchem es schlecht geht, muss Ihnen, dem helfenden Part erst das grüne Licht zeigen – Sie ahnen vielleicht etwas, wissen tun Sie gar nichts.

Die besten Infos hier!

Auf der folgenden Seite finden Sie genau die Informationen, welche Sie schon immer gesucht haben! Selbstbewusstsein stärken auf hohem Niveau. Einfach – Schnell und sehr Erfolgsorientiert. Erfahren Sie die Geheimnisse in einem Video, wie optimales Selbstbewusstsein dauerhaft entsteht!

Grüble nicht, was möglich ist und was nicht. Tu, was Du mit Deinen Kräften zustande bringst – darauf kommt alles an.  Leo Tolstoi

Tipps zum Selbstbewusstsein stärken

  • Holen Sie Ihren Partner mit ins Boot – reden Sie!
  • Sprechen Sie mit einem Nachbarn, zu welchem Sie allerhöchstes Vertrauen haben über Ihre Probleme,
  • Reden Sie nicht mit Arbeitskollegen oder Vorgesetzten über Ihre Misere – das führt nur zu Gerüchten, und diese können Sie momentan wirklich nicht gebrauchen!
  • Sprechen Sie mit Ihrem Partner über Möglichkeiten, aus dieser Sinnkrise herauszukommen.
  • Wenden Sie sich gemeinsam an einen Therapeuten oder suchen Sie sich Hilfe z.B. in Form einer Selbsthilfegruppe.

Vier Augen sehen mehr als zwei, sagt man immer. So kann auch Ihr Partner ein Auge auf Sie werfen. Er/Sie wird Sie anders wahrnehmen, als Sie sich selbst. Und er wird sehr bald erkennen, wie Sie auf andere wirken – wie schlecht oder wie klein sie sich fühlen müssen.

Beziehungen sind dazu da solche Belastungen auszuhalten. Wir sollten uns dessen immer wieder bewusst machen. Liebe und Zuneigung geht einher mit bereitwilliger Hilfe, geht es dem Partner schlecht und benötigt er Hilfe.

Viele Erkrankte, die unter mangelndem Selbstbewusstsein leiden, mögen Sich ihrer Familie oftmals gar nicht anvertrauen. Sie schämen sich, Ihnen das zu mitzuteilen, was sie bedrückt. Das ist völliger Unsinn und nicht nachvollziehbar.

Die Familie wundert sich ja bereits, warum sich er/sie/es so verändert hat. Sprechen Sie mit Ihrer Partner/in und sagen Sie: »Kann ich einmal mit dir reden?« – sie wird sich dem nicht verweigern und es sollte nur aus Ihnen heraussprudeln und überaus befreiend auf Sie wirken.

Soll es so einfach sein?

Nein! Nichts ist einfach – wenn es um psychosomatische Probleme geht. Doch es macht die Sache wesentlich einfacher!

Wir können uns nicht unser Leben lang verstecken, aus diesem Grund sollten wir in die Offensive gehen und uns zumindest unserem Partner anvertrauen.

Auch wenn dieser uns nicht aus der Krise holen kann, so kann er zumindest Beistand leisten sowie eine gewisse Harmonie herüberbringen, welche uns zu dem jetzigen Zeitpunkt ein Kraftort sein kann. Vielleicht haben wir ja auch Angst, unseren Partner zu sagen, dass wir unter mangelndem Selbstbewusstsein leiden? Uns ging es doch früher gut. Wir schämen uns! Doch wofür eigentlich.

Immer wieder gibt es doch Veränderungen in unserem Leben, mit denen wir fertig werden müssen. So ist das Leben eben.

Oftmals haben wir große Angst davor, oftmals mangelt es uns an Selbstbewusstsein, diesen Schritt, wie auch immer dieser aussehen mag, zu gehen – doch je mehr Verantwortung wir für unser Leben übernehmen, desto einfacher wird es werden.

Dinge vor sich hinzuschieben, hat noch niemandem wirklich geholfen, irgendwo anzudocken um sich Hilfe angedeihen zu lassen, auch nicht wirklich – solange wir nicht selbst dazu bereit sind Problemlösungen selbst zu erarbeiten, wird es immer schwer für uns bleiben.

Seien Sie mutig, lassen Sie sich von Ihrer Partner/in, Freund/in oder Ehefrau/mann helfen. Wir sollten doch wahrlich in der Lage sein diese Chance für uns zu nutzen um innere Ausgeglichenheit zu erzielen und dadurch das Selbstbewusstsein stärken zu können.

Der Anstoss zu all dem, kann nur von Ihnen allein kommen.

Alles gestaltet sich einfach, wenn man weiß, wie es geht.

Doch wissen wir wirklich immer, wie Leben geht? Manchmal quälen uns Existenzängste, manchmal macht uns eine Veränderung Angst, welche uns bevorsteht, oder uns quält mangelndes Selbstbewusstsein.

Lassen wir ein Teil dessen los, schieben wir eine Schwierigkeit in eine imaginäre Schublade, so erreichen wir das, was man Energie nennt! Energiereiche Luft zum Atmen, damit wir negative Energien aus uns herausatmen können und positive Energien in uns hineinatmen können.

Völlig egal, wie klein und nichtig uns dies alles erscheint, so ist es doch von nicht unerheblicher Wichtigkeit!

Jede negative Energie bereitet uns Ängste und das wollen wir nicht. Wir bauen unsere Barrieren ab und gehen wertfrei durch unser Leben. Das sollte das Ziel sein.

Seien Sie sich sicher: Selbstbewusstsein steckt genügend in Ihnen, es wartet nur darauf wieder entfacht zu werden!

Leistungsstarke Methoden

Selbstbewusstsein stärken ist Ihr exaktes Ziel! Deswegen sind Sie auf dieser Seite und deswegen gibt es unser Unternehmen! Wir helfen Menschen jeden Tag die Power abzurufen, welche für diesen Prozess nötig ist.