+49 (0) 30 - 39 82 04 500 info@unibee.de

Selbstbewusstsein – Selbstliebe, wie geht das zusammen?

Wir denken zu viel und fühlen zu wenig.

Charlie Chaplin

 

Selbstbewusstsein und Selbstliebe passen hervorragend zusammen.

Haben wir das eine nicht, können wir das andere nicht aufbauen. Mögen wir uns selbst nicht leiden, ja hassen wir diesen Menschen sogar, der uns da aus dem Spiegel anblickt, können wir kein Selbstbewusstsein aufbauen. Mit wachsender Selbstliebe werden Sie Ihre Bedürfnisse klarer spüren und Ihr Selbstbewusstsein im Spiegel erkennen – ihre Mitmenschen besser erkennen, sowie mit ihren eigenen Wünschen besser umgehen können. Ruhe, körperliche Ruhe und Ausgeglichenheit sollte Ihnen in Fleisch und Blut übergehen, ansonsten werden Sie unsere Welt, die immer lauter, immer mehr Selbstakzeptanz von Ihnen fordert nicht mehr gerecht.

Es ist wichtig, dass Sie sich zu Herzen nehmen.

Jetzt richtig informieren!

Auf dieser Seite haben Sie viel Lesestoff zu dem Thema Selbstbewusstsein stärken, jedoch halten wir auf der nachfolgenden Seite ein interessantes Info-Video für Sie bereit. Dort erfahren Sie im Detail, wie auch Sie ein echtes und authentisches Selbstbewusstsein aufbauen und dauerhaft verankern.

Weder die Zukunft noch die Vergangenheit haben Einfluss auf unsere Gegenwart, wenn wir uns selbst leben, lieben und achten.

Frank Vejvoda & Anita Vejvoda

 

Selbstbewusstsein, Selbstliebe und das große Fragezeichen

Es gibt etwas ganz Wunderbares an Ihnen, das Ihnen Tor und Tür öffnen kann. Das ist ihr erstarktes Selbstbewusstsein, ihre Selbstliebe, welche sich äußert in Attraktivität, Freude am Leben und ein großes Fragezeichen? Was hat das nun mit diesem Fragezeichen auf sich?

Sie sollen es dieses Fragezeichen immer dann ersetzen, wenn Sie einen gewissen Punkt in Ihrem Leben geklärt haben möchten. Zum Beispiel eine gewisse Aufgeschlossenheit an den Tag zu legen, entwickeln Sie ein Gespür dafür, was ihr Gegenüber von Ihnen will und rufen Sie das Fragezeichen ab, um auf eine Frage gezielt antworten zu können. Zur Selbstliebe gehören ferner die Kategorien Selbstwertgefühl und Lebensqualität, Steigerung der.

Wenn Ihr Selbstbewusstsein eine gewisse Stärke erlangt hat und Sie wieder aufgeschlossen und mutig an Ihre Leitsätze herangehen, dann kann es durchaus passieren dass Sie in Ihre Zukunft investieren. Das heißt, dass Sie wieder beginnen Pläne zu machen. Dafür ist eine gesicherte Lebensqualität und ein gesundes Selbstwertgefühl sehr förderlich. Entwickeln Sie Gespür dafür, wie es gehen könnte. Was Sie letztendlich daraus für sich heraus erzielen, muss das alltägliche Leben zeigen.

Fakt ist: Kleine Wunder geschehen immer wieder – große Wunder dauern etwas länger! Also denken Sie im Kleinen, nicht im Großen! Sie haben viel eher einen positiven Touch in ihrem Leben zu verbuchen, als wenn Sie im Großen denken.

Wie Sie jedes Herz und jede Tür öffnen können

Wie immer sollten Sie sich als Erstes die Frage stellen wie diese Frage gewertet werden könnte. Sie ist wertfrei!

Denn, Sie können jedes Herz und jede Tür öffnen, wenn Sie sich nicht mehr verleugnen müssen. Wenn Sie zu dem stehen, was Sie vielleicht gelernt haben – sich selbst anzunehmen und zu sich selbst zu stehen.

Selbstliebe und Selbstbewusstsein sind zwei ganz große Themen in der psychologischen Beratung, auf die Sie immer wieder treffen werden, wenn Sie sich an einen Coach entscheiden oder ein gutes Hypnose-Institut, welches Ihnen hilft, wieder sich selbst anzunehmen, daran geht kein Weg vorbei.

Ihre individuelle Geschichte zu verstehen, diese anzunehmen und bestenfalls daraus Selbstsabotage zu betreiben – das wäre ein wundervolles Ende all Ihrer Sorge und Nöte.

Identifizieren Sie kritische Stimmen, die Ihnen etwas anderes suggerieren möchten, und verbannen diese umgehend aus Ihrem Denkprozess heraus. Um auf Ihr Leben zurückgreifen zu können, brauchen Sie lediglich noch eines: Selbstbewusstsein, und darüber werden wir auch noch jede Menge zu lernen haben – denn Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen, Selbstliebe – all das sind Dinge, die Sie in Ihrem Prozess ein aufgeschlossener, lebensbejahener Mensch zu werden unterstützen.

Gönnen Sie sich immer wieder Momente des Glücks, der Selbstfürsorge und reflektieren Sie vielleicht für sich ganz allein – was Sie an diesem Tag so alles geschafft haben – eine wunderbare Möglichkeit ihre »inneren Schubladen« sofort von dem angestauten Alltagsstress zu befreien.

Je stärker wir etwas an uns verneinen und bekämpfen, desto mehr Widerstand bauen wir auf und blockieren uns dadurch. Je mehr wir etwas loswerden, desto freier werden unsere Gedanken werden.

Hier geht es zu den starken Infos