+49 (0) 30 - 39 82 04 500 info@unibee.de

Sanfte Medizin!
Wie kann Homöopathie helfen Selbstbewusstsein zu erzeugen?

Der Mensch, der keine Fehler macht, kennt weder Mut noch Abenteuerlust. Er wagt nie etwas Neues. Er ist eine Bremse für die Räder des Fortschritts.

Kann die Homöopathie helfen, mehr Selbstbewusstsein in Ihr Leben hineinzubringen? Mit einem Wort gesagt: Ja, Sie kann. Mit der richtigen Auswahl von Bachblütenessenzen, worauf wir uns hier beschränken wollen, ist es nicht ausgeschlossen, dass Sie schnell aus Ihren seelischen Tief herauskommen und Selbstbewusstsein effektiver aufbauen, jedoch auch Lebensfreude und das Empfinden sich selbst wieder zu spüren.

Diese  Lebendigkeit gehört oftmals zu der Wirkung der Bachblüten dazu, sie versprühen Hoffnung!

Richtig Informieren!

Auf der nachfolgenden Seite erfahren Sie ganz genau im Detail, wie auch Sie das Selbstbewusstsein stärken und wie ein Feuer entfachen können. Lassen Sie sich in unserem Info-Video gut beraten! Gehen Sie auf eine kleine Informationsreise mit unserem Experten. Sicher werdenSie schnell bemerken, dass diese Methode, tatsächlich die intelligenteste und sicherste für nachhaltige Ergebnisse ist.

Das Glück gehört denen, die sich selbst genügen. Denn alle äußeren Quellen des Glückes und Genusses sind ihrer Natur nach höchst unsicher, misslich, vergänglich und dem Zufall unterworfen.

Arthur Schopenhauer

 

Homöopathie, was kann sie, wie bringt Sie Ihr Selbstbewusstsein wieder auf Kurs

 

Die Homöopathie hat heute einen sehr hohen Stellenwert in der Medizin und wird mittlerweile auch von der Allgemeinmedizin als unterstützende Maßnahme anerkannt.

Als Schwerpunkt haben wir die Bachblüten-Essenzen gewählt, hiervon hat Dr. Edward Bach 38 Essenzen potenziert, die bei psychosomatischen Erkrankungen, bei Erkrankungen helfen sollen. Bachblüten können noch viel mehr, doch auch hier beschränken wir uns auf das Selbstbewusstsein – Erlangung des.

Viele Bachblüten eignen sich hervorragend dazu, Ihr Selbstbewusstsein wieder aufzubauen, da Sie im wahrsten Sinne des Wortes Power verleihen. Dr. Edward Bach lebte von 1886–1936 in Südengland, befasste sich intensiv mit Pathologie, Bakteriologie und Immunologie. Danach machte er sich daran seine 38 Bachblüten zu entwickeln, die die Ursache einer Erkrankung unterstützend heilen sollten.

Nehmen wir beispielsweise die Nr. 27 – Rock Water –so steht diese Blüte für Spontaneität, Flexibilität und Sanftmut.

Die Blüte fördert und unterstützt Beweglichkeit, die weibliche Seite in Ihnen, sowie das Loslassen von alten Gefühlen. Sie wird eingesetzt bei Härte, Rigidität, Zwängen, Starre, Prinzipienreiterei etc..

Kommt Ihnen das alles bekannt vor, oder sind die Bachblüten Ihnen fremd – dann haben Sie hier die einmalige Chance diese für sich zu entdecken. Sie helfen!

Globulis indes kommen eher bei Rückenbeschwerden, ausgleichendem Blutfluss etc. zum Einsatz und werden gut vertragen.

Doch das hilft Ihrem Selbstbewusstsein nicht weiter. Die Heilkräfte der Bachblüten sehr wohl. Selbstbewusstsein hat viel mit innerer Aussöhnung, Vergebung sowie Selbstverantwortung zu tun, hier kann Ihnen beispielsweise die Nr. 38 Weide (Willow) helfen, die Ihnen aufzeigt, dass Nachgeben, positives Denken und innerer Frieden ihr Selbstbewusstsein stärken wird.

Sie werden durch die Heilkraft der Pflanze ihren Widerstand gegenüber sie selbst irgendwann einstellen, Neid, Groll, Unversöhnlichkeit werden aufgelöst und ihr Selbstbewusstsein kann Fahrt aufnehmen, hin zu dem Zielhafen, in welchen Sie einlaufen möchten.

Welche Blüte Ihnen hilft, ist oftmals ein Ausprobieren wert. Nicht jede Blüte hilft sofort – dazu sind es einfach zu viele. Bachblüten werden nicht nur uni angeboten sondern auch gemixt. Haben Sie ein schwaches Selbstbewusstsein, oder sind Sie allgemein leicht aus der Fassung zu bringen wird fast immer Impaties zugesetzt, die Pflanze zum Aufbau des Selbstbewusstseins und des Selbstvertrauens. Impaties ist die Heilpflanze bei psychovegativen Störungen.

Selbstbewusstsein erzielen Sie durch einige Bachblütenessenzen, ganz stark auf diesem Gebiet sind Walnut, Honeysuckle, welche Sie bittet Ihre Vergangenheit loszulassen und ein Leben in der Gegenwart zu leben.

So gibt es viele Möglichkeiten, und nachfolgend erhalten Sie einige Empfehlungen, welche Blüten gut zu dem Bild Selbstbewusstsein, Heilung des, passen.

Bachblüten, die helfen Ihr Selbstbewusstsein aufzufrischen

Bachblüten und Selbstbewusstsein passen hervorragend zusammen. Sie müssen sich nur einlassen darauf – und alles in der Homöopathie, es kann zu einer Erstverschlimmerung kommen oder aber, die Bachblüte die Sie gewählt haben, war nicht ganz die Richtige – sagen Sie es Ihrer Bachblütenberaterin (diese finden Sie mittlerweile in jeder größeren Stadt), und Sie wird Ihnen eine andere Mischung oder eine andere Blüte empfehlen. Ihr Selbstbewusstsein liegt Ihr sowie Ihnen am Herzen!

  • Nr. 22 Oak (Eiche)

Oak hilft immer dann, wenn Sie Verzweiflung quält (Selbstbewusstsein, geringes), Niedergeschlagenheit, Verbissenheit (all das sollte Ihnen bekannt vorkommen).

  • Nr. 24 Pine (Kiefer)

Pine fördert beispielsweise die positive Auseinandersetzung mit Ihrem Selbstbewusstsein; die Pflanze hilft bei starken Schuldgefühlen, Selbstvorwürfen und mangelndem Selbstvertrauen. Sie wird eingesetzt bei Schamgefühl und einem Mangel an Selbstwertgefühl.

  • Nr. 26 Rock Rose (Sonnenröschen)

Das Mittel der Wahl bei Selbstbewusstseinsstörungen. Denn dieses Sonnenröschen kann so viel. Es beruhigt in einer seelischen Krise, es nimmt die Panik aus Ihrem Leben, und Ihre Orientierungslosigkeit wird auch besser. Selbstbewusstsein hat viel mit Angst vor dem Leben zu tun, auch hier hilft Rock Rose, denn die Heilpflanze steht adäquat zu schwierigen Lebenssituationen wozu zweifelsohne der Verlust an Selbstbewusstsein gehört.

  • Nr. 31 Vervain (Eisenkraut)

Auch ein Mittel das ihre positive Sendungsbewusstheit aktiviert, Ruhe in Ihr Leben bringt, Ihr Selbstbewusstsein aktiviert, sich selbst zu heilen. Da Sie derzeitig wahrscheinlich auf einem anderen Weg wandeln als der, der Ihnen vorgegeben war, wird Vervain Sie darin unterstützen gelassen und in Ruhe sich selbst zu ändern, neue Wege zu beschreiten und Ihren Weg wieder zu finden. Ebenso wird die Pflanze eingesetzt bei innerem Druck, was bei dem Verlust von Selbstbewusstsein ja durchaus der Fall ist.

So gibt es in der Tat so viel Blütenessenzen, diese sind für mich die Mittel der Wahl, doch das mag bei Ihnen ganz anderes greifen. Lassen Sie sich also bei einer Bachblütentherapie von einer Bachblütentherapeutin beraten. Sie wird die für Sie in Frage kommenden Bachblütenessenzen heraus finden.

Wenn wir zu viel Kraft darauf verschwenden, uns selbst immer wieder zu verbiegen, verpassen wir etwas, was wichtiger ist – unser Leben.

Jetzt mehr Infos abholen!

Mehr Informationen wie Sie das wirkliche ICH-Bewusstsein schnell stärken können!

Besuchen Sie die folgende Seite und lassen Sie sich aktiv im Video inspirieren!