+49 (0) 30 - 39 82 04 500 info@unibee.de

Selbstbewusstsein und die Liebe zu Gott!

Ein kleiner Artikel für gläubige Menschen!

Die Liebe zu Gott kann bei mangelnden Selbstbewusstsein respektive dem Verlust desselben, eine große Hilfe sein.

Von Heilung wollen wir gar nicht reden, doch vielleicht von einem gewissen Halt, den uns uns Glaube vermitteln kann. Uns dankbar, im Einklang mit uns werden lässt.

Dann ist jetzt der beste Zeitpunkt, einmal über diesen Weg nachzudenken und tief in sich zu gehen.

Viele Menschen haben den Bezug zu Gott verloren – das mag verschiedene Gründe haben, doch oftmals erreichen die Thesen von damals unsere aufgeklärte, wissenschaftlich geprägte Welt gar nicht mehr. Wir können mit der Bibel als Basiswert für sich genommen, nichts mehr anfangen.

Fragen Sie heute ein etwa siebenjähriges Kind, wie es sich Gott vorstellt, kann es sein, dass es höchstwahrscheinlich fragen wird, wieviel Likes dieser jemand im Internet bekommt. Man kann hieraus noch nicht einmal einen Vorwurf ersehen, wir Eltern machen es unseren Kindern ja vor. Wir liken, wir gehen auf Facebook und wir streamen – also bitte!

Wann immer Sie eine Entscheidung treffen, oder treffen wollen, versteifen Sie sich nicht darauf, dass eine Lösung dabei herauskommt. Gerade, wenn ich den Glauben mit einbeziehe, kann etwas ganz Wundervolles daraus entstehen, nämlich eine Heilung oder Zurückgewinnung des verloren gegangenen Selbstbewusstseins. Genauso gut ist es aber möglich dass eine Entscheidungsmöglichkeit nicht gefunden wird.

Mehr Inspiration?

Folgen Sie uns zur nächsten Seite, dort bekommen Sie wunderbare Informationen im Video, wie man Selbstbewusstsein aufbaut, es verankert und täglich mehr zur Entfaltung bringt.

Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft.

Maria von Ebner-Eschenbach

 

An dieser Stelle sei gesagt, unser Glauben kann uns helfen Kraft zu schöpfen, er kann uns helfen, unser Selbstbewusstsein anzuerkennen und an uns selbst zu arbeiten. Vielen hat schon ein imaginäres Gespräch mit Gott geholfen, dass dann letztendlich zum Durchbruch führte, und uns den Weg hin zu neugewonnenem Selbstbewusstsein zeigte.

Wir beten oftmals das Vater unser und bitten Gott um Hilfe. Doch diese Hilfe kann zum Einen nur aus uns selbst heraus erfolgen, auf der anderen Seite müssen wir uns erst einmal Folgendes fragen:

Woran glauben wir um echtes Selbstbewusstsein zu leben?

 

Können Sie sich überhaupt vorstellen, sich dem christlichen Glauben zu öffnen und mit Gott Zwiegespräche zu führen.

Das muss übrigens heute nicht mehr in der Kirche passieren. Es gibt hervorragende Apps, die Sie benutzen können. So können Sie beispielsweise in einer virtuellen Kirche tatsächlich einen Gottesdienst besuchen, ohne von der Couch aufstehen zu müssen; sie können für sich eine Kerze entzünden und um Hilfe bitten, genauso wie für einen anderen geliebten Menschen.

Gerade die evangelische sowie auch die katholische Kirche öffnet sich in diesem Bereich extrem schnell – und viele Kids und Teenager aber auch ältere Menschen finden diese Idee hervorragend.

Woran glauben Sie?

Wann immer Sie sich diese Frage stellen, sollten Sie sich Zeit lassen bevor sie diese beantworten. Es ist ein Geben und Nehmen in unserer heutigen Welt, darüber brauchen wir nicht lange zu philosophieren. Wir brauchen uns nicht zu wundern, dass wir unser Selbstbewusstsein verloren haben – wenn wir so schwammig daherkommen.

Dankbarkeit beispielsweise spielt eine große Rolle, wenn wir Jemanden mit ins Boot nehmen, den wir gar nicht kennen. Unser Glaube muss da schon etwas gefestigt sein, um mit Gott Zwiesprache zu halten und zwar in jedem Alter und auf jeder Plattform.

Sei es nun das Internet welches wir bemühen, oder die Kirche in natura, es wird Ihnen mit Sicherheit an die Nieren gehen, sich zu öffnen, sich einer gewissen Dankbezeugung zu übergeben. Selbstbewusstsein an sich, ist ein Prozess in dem Sie Loslassen sollen und sich vor allen Dingen öffnen sollen.

Die Geheimnisse des Selbstbewusstsein sind lange noch nicht alle erforscht und wir wissen noch recht wenig um den Gesamtprozess dessen, aber eines ist doch vergewiss: Holen wir uns Beistand, in welcher Form auch immer, so sind wir nicht allein und können arbeiten. Wir können uns einem Bewusstseinswandel unterziehen oder wir können uns völlig neu erfinden.

Holen Sie sich die Hilfe von der Sie denken, dass diese für Sie die richtige Konstellation darstellt.

Das Geheimnis der Dankbarkeit zu entschlüsseln, kann oftmals ein Leben lang dauern.

Informieren Sie sich hier!

Wertvolle Informationen zum Selbstbewusstsein stärken auf der folgenden Seite! Keine Angst, es ist kein trockener Lesestoff, sondern ein Video mit sehr guten Informationen wartet auf Sie. Nutzen Sie die Chance und holen Sie sich die Infos, die auch wirklich Wichtig sind.