+49 (0) 30 - 39 82 04 500 info@unibee.de

Dauerhaft schlank und gesund bleiben

Wer kennt das Problem nicht: Sobald wir eine Diät beenden und wieder normal essen, landen die mühevoll abtrainierten Kilos in Nullkommanix wieder auf den Hüften.

Der JoJo-Effekt setzt ein, weil der Organismus beim Abnehmen in den Sparmodus geht, doch nach einer Diät nicht gleich wieder hochfährt.

Die neuen Fettpölsterchen machen das erhungerte Idealgewicht schnell wieder zunichte.

Abnehmen und dauerhaft schlank und gesund bleiben – wie gelingt das?

Logo Unibee Institute GmbH

positive Psychologie erfolgreich nutzen

Warum Crash-Diäten nichts bringen

Sieben Kilo in sieben Tagen abnehmen – das ist ein typischer Slogan von Crash-Diäten.

Es ist tatsächlich möglich, in kurzer Zeit sehr viel Gewicht zu verlieren, doch leider ändern diese Hauruck-Diäten nicht nur die Essgewohnheiten, sondern führen geradewegs in die JoJo-Falle.

Schnell abnehmen mit einer Crash-Diät bedeutet, die Pfunde sind auch fix wieder drauf.

Der JoJo-Effekt war ursprünglich eine Strategie zum Überleben, indem der Organismus Energiereserven für Notzeiten aufbaute.

Damals waren Hungersnöte nicht freiwillig, allerdings hat der Körper dieses Überlebenssystem bis heute bewahrt. Zur Energiegewinnung beim Abnehmen nutzt er zunächst Muskelmasse statt Fettgewebe.

Bedingt durch den Muskelabbau, sinkt der Energiebedarf und nach Ende einer Crash-Diät steigt das Gewicht schnell wieder.

Wer dauerhaft schlank und gesund bleiben will, sollte seine Essgewohnheiten langfristig ändern und vor dem Abnehmen auf einige Punkte achten:

• Bewusst essen und Nahrung langsam kauen

Heißhungerattacken gezielt vorbeugen

• Zucker und ungesunde Fette reduzieren

• Möglichst oft frische Zutaten verwenden

Gesund und schlank durch gründliches Kauen

Fast Food, Fertiggerichte, Snacks – heute schlucken Menschen ihr Essen so schnell herunter, wie sie durch ihr stressiges Alltagsleben galoppieren.

Dieses gedankenlose Schlingen führt nicht nur zu Magen- und Stoffwechselproblemen, sondern macht auch die Gewichtsabnahme schwer.

Verschiedene Untersuchungen haben ergeben, dass gründliches Kauen und bewusstes Genießen das Abnehmen erleichtert und die Chancen, dauerhaft schlank und gesund zu bleiben, deutlich verbessert.

Hastiges Schlucken gefährdet die Gesundheit und macht dick.

Wer Nahrung gründlich durchkaut, kann sein Idealgewicht schneller erreichen und hält seine Wunschfigur langfristig – eine recht einfache Möglichkeit.

Der entscheidende Vorteil: Wir essen automatisch weniger, da nach etwa 15 Minuten das Sättigungsgefühl eintritt. Experten empfehlen Hastig-Essern, mit 20 Mal Kauen zu starten und langsam auf 50 Mal zu steigern.

Heißhunger beim Abnehmen: Was tun gegen die Nasch-Attacken

Gerade noch am Salatblatt geknabbert und im nächsten Augenblick schon mit dem Sahneeis auf der Couch – Heißhunger kann auch den stärksten Willen in die Knie zwingen.

Gerade während einer Diät lechzt der Organismus nach Kalorien und auch nach Ende der Abnehmperiode kämpfen Figurbewusste ständig gegen ungeliebte Heißhungerattacken.

Besonders Frauen plagt oft Heißhunger auf Süßigkeiten. Sie greifen schneller als Männer zu Pralinen und Gummibärchen.

Doch wer schnell abnehmen und seine schlanke Linie halten will, sollte das Heißhungergefühl nicht über längere Zeit unterdrücken.

Dadurch kann ein Teufelskreis entstehen, mit der Folge einer ernsthaften Essstörung. Gegen das anfallartige Hungergefühl kann Hypnose zum abnehmen  helfen.

Als besonders effektiv zum Abnehmen, gegen Heißhunger, zur Stärkung des Durchhaltevermögens und zum dauerhaften Halten des Wunschgewichts haben sich unibee Hypnoseprogramme erwiesen.

Die therapeutischen Hypnoseanwendungen beruhen auf 20 Jahren Praxiserfahrung renommierter Hypnoseexperten und erzielen erstaunliche Wirkungen.