Mehr zu Selbstbewusstsein
Menü

Schreite achtsam durch das Leben – vergib dir,

dann wird dein Selbstbewusstsein zu dir zurückkommen!

Schreite achtsam und mit voller Bewusstheit durch das Leben. Wenn du deine Geschwindigkeit nur einen bisschen drosselt, wird dein Selbstbewusstsein gestärkt.

Diese Botschaft lehrt uns, dass wir mit unserem Körper keinen Raubbau begehen dürfen, denn die Folgen wären fatal. Die Botschaft sendet das aus wonach wir uns alle sehnen: Achtsam leben, achtsam mit uns selbst umgehen – und selbst so zu sehen, wir sind.

Seien Sie ein glücklicher und liebevoller Teil dieser Welt.

Setzen Sie sich mit Ihren Mitmenschen aktiv auseinander. Befolgen Sie auch einmal den Rat derer, seien Sie nicht egozentrisch. Haben Sie Mitgefühl und bauen Sie ihr Selbstbewusstsein neu auf – üben Sie sich in der richtigen Atmung, behalten Sie Bodenhaftung. Schätzen Sie sich selbst wert, prüfen Sie, wie weit Sie gehen können, ohne dass Ihnen alles zu viel wird. Packen Sie das Übel an der Wurzel und danken Sie Ihrem Umfeld und Ihren Freunden für Ihre Ratschläge und Zuneigung.

Ein junges Mädchen mit langen und lockig roten Haaren breitet die Arme aus und möchte damit zeigen, dass sie das Selbstbewusstsein stärken konnte und sehr opsitiv in eine erfolgreiche Zukunft blickt. Sie trägt ein Hosenanzug aus bleuer Jeans und um den Hals trägt Sie ein dunkelblaues Halstuch mit weissen Punkten. Im Hintergrund ist ein lila blühender Fliederbaum zu sehen und der Himmel ist Wolkenlos.

Dürfen wir Ihnen richtig gute Informationen zum Selbstbewusstsein stärken geben? Jetzt? Bereit? Wirklich?

Dann klicken Sie auf den Button ,,Jetzt ansehen“ und lassen Sie sich 15 Minuten von dem Informations-Video berieseln, danach wissen Sie genau, was die beste Methode ist, wirklich schnell an bestes Selbstbwewusstsein zu kommen!

Selbstbewußtsein ist errungenes Wissen von sich selbst…     

© Elmar Kupke (*1942), deutscher Aphoristiker und Stadtphilosoph

Eine Aufgabe für das Leben – Selbstbewusstsein und Vertrauen in sich selbst

In der Tat ist es eine Aufgabe für das Leben Selbstbewusstsein, einmal erlangt, zu behalten, auszubauen und sich selbst immer wieder dieser Motivation zu unterziehen, dass wir daraus erstarken.

Innere Stille ist hier nicht angebracht, jedoch sollten wir immer darauf achten, uns nicht zu überfordern – wohlgemerkt:: Wir müssen in unserer hektischen Zeit oftmals bis über unsere selbst gesetzten Grenzen hinaus funktionieren – da geht kein Weg daran vorbei. Was wir aber dadurch erlernen, ist, uns kleine Fluchten zu schaffen, die uns staunen lassen. Es funktioniert nämlich?

Diese Fluchten können zum Beispiel so verbale Dinge sein, wie an einem offenen Bürofenster für einige Sekunden den Wolken nachzuschauen, einfach einmal den Verstand ausschalten und kurz in sich zu gehen (denken Sie ein galoppierendes Pferd!) – seine innere Haltung neu ausrichten, sich einmal schütteln und Sie werden bemerken, hoppla, da hat sich etwas getan.

Ein anderes Beispiel wäre das bewusste Atmen. Sie kennen das. Sind wir unter Stress atmen wir flach, anstatt tief und immer tiefer zu atmen, und uns so zu beruhigen. Wenn Sie diese Worte lesen, und sich dabei vorstellen, dass Sie tiefer, immer tiefer atmen, sollten Sie da nicht schon etwas ruhiger werden?

Sehen Sie? Selbstbewusstsein hängt auch mit dem richtigem Atmen zusammen, es ist ein Prozess – wie so vieles im Leben. Selbstbewusstsein ist ein starkes Ausdrucksmittel seiner Selbst, und es wird Sie durch ein angenehmes Leben tragen, wenn Sie es sich entweder antrainiert haben oder Sie in der glücklichen Situation sind, es von Beginn Ihres Lebens genießen zu dürfen.

Nutzen Sie die Gelegenheit!

Sie wollten doch schon immer wissen, wie man das Selbstbewusstsein so richtig dick entfachen kann und wie es auch stabil in Ihnen bleibt ohne vom Wind verweht zu werden. 

Folgen Sie auf die nächste Seite und lassen Sie sich das von einem Experten im Video deutlich erklären. Wir freuen uns, dass wir Sie unterstützen dürfen! Ihr Team von den unibee Instituten für nachhaltige Persönlichkeitsentwicklung.

Offen mit dem inneren Wandel – wenig Selbstbewusstsein sollte kein Manko darstellen!

Es gibt Sie, diese Menschen die wenig Selbstbewusstsein an den Tag legen. Entweder Sie haben eine bitterböse Erfahrung machen müssen und sich in ein Schneckenhaus verzogen – andererseits kann es natürlich auch sein, dass sie mit dem Wort Selbstbewusstsein gar nicht so viel anfangen können.

Sie gehen jeden Morgen ihrer Arbeit nach, verrichten Ihre täglichen Einkäufe, treiben Sport und gehen in diesem Leben auf.

Dann sollte man diese Klientel auch in ihrer Welt belassen. Selbstbewusstsein wird immer dann an den Tag gelegt, wenn man Diskussionen führen muss – Selbstbewusstsein ist immer dann gefragt, fährt man zu einer Klientel, welche es zu überzeugen gilt, eben gerade dieses Produkt zu wählen, welches Sie diesem Klienten offerieren.

Der innere Wandel vollzieht sich im günstigsten Fall bei Ihnen bereits, wenn Sie sich ihrem Dresscode unterwerfen und hineinschlüpfen in den Alltag, der Sie wieder einmal fest in der Hand hat.

Achten Sie einfach auf sich – beschäftigen Sie sich mit dem Thema Achtsamkeit, kaufen Sie sich ein gutes Buch darüber, und Sie werden ihr Selbstbewusstsein nicht verlieren – denn Sie wissen ganz genau, wie weit Sie gehen müssen, ohne dass ihr Unterbewusstsein Alarm schlägt.

Unser Unterbewusstsein – der Schlüssel zu mehr Selbstbewusstsein

Unser Selbstbewusstsein sorgt für uns. Es beschützt und behütet uns und zieht für uns die Notbremse wenn einmal nichts mehr geht. Jeden Tag lesen wir es in diversen Zeitungen, in Zeitschriften die sich auf diese Thematiken spezialisiert haben und das Fernsehen nimmt sich da nicht aus.

Unser Unterbewusstsein zwingt uns eine Ruhepause einzulegen, wenn wir zitternd vor Angst unser Selbstbewusstsein so gar nicht mehr spüren.

Was wir spüren ist oftmals grundlose Angst, doch das können wir so nicht diagnostizieren. Sie fühlen eine ohnmächtige Wut in sich, dass Sie nicht mehr so agieren können, wie Sie es gewohnt ist – wir sehen in Ihnen plötzlich eine/n Frau/Mann, der mit seinem Leben nicht mehr klar kommt.

Und sofort sind Sie sie da, diese Haie, die Ihnen vielleicht Ihre Stelle in der Firma schon lange missgönnen, die Sie vielleicht wegkicken möchten von Ihrem Posten und tragen Sie bewusst zu Tage, dass Sie Hilfe benötigen, kann das Blatt sich ganz schnell gegen Sie wenden.

Was also tun? Buddha würde sagen: Die Kraft in dir wird wiederkommen, wenn du mit dir im Reinen bist. Doch leider gilt in unserer Welt nur das Gesetz des Stärkeren.

Also, trotz fataler Folgen, bemühen wir uns, uns nichts anmerken zu lassen, dass unser Selbstbewusstsein gerade die Talfahrt angetreten hat. Da hilft es auch wenig in Kontakt zu treten mit den Aspekten des Lebens, die Schwierigkeiten derer zu analysieren – dafür ist es jetzt einfach schon zu spät.

Das Selbstvertrauen verlässt einen nicht so ohne Weiteres. In den meisten Fällen ist es entweder ein Verlust vor, dieser kann so verletzend sein, dass unser Selbstbewusstsein eben nicht mehr funktioniert. Mobbing ist heute ein beliebtes Mittel Menschen aus ihrer Mitte zu stoßen, und sie so weit erstarren zu lassen, dass Sie sich selbst nicht mehr wiedererkennen.

Mobbing berührt, Mobbing macht wütend, und wer dieses praktiziert, sollte sich überlegen, was er da anrichtet, wenn er seinem Gegenüber die Füße wegzieht, auf welchen er bis jetzt gestanden hat.

Selbstbewusstsein verliert man nur – wenn man ganz viel »geschluckt« hat, ohne ein einziges Mal aufzubegehren. Ist man einmal in dieser Zange gefangen, so ist es fast zu spät, ohne fachliche Hilfe wieder herauszukommen.

Selbstbewusstsein macht stark, Selbstbewusstsein ist in unserem Berufsleben kaum mehr wegzudenken – der Spruch: Der Stärkere gewinnt, war noch nie so wichtig wie heute.

Doch Halt! Wenn wir alles in uns hineinstopfen, was wir am Tag aufnehmen müssen, und dies Stunde um Stunde, Jahr um Jahr, Jahrzehnt um Jahrzehnt werden wir unsere Rente wohl nicht mehr erleben.

Gönnen wir unserem Körper auch einmal eine Auszeit – versuchen wir wenigstens uns daran zu erinnern, dass es so etwas wie Pausen in unserem Leben geben sollte, und versuchen wir mit all unserer Kraft unser Selbstbewusstsein wiederzuerlangen.

Wir wissen genau, was Sie wollen, wie Sie es wollen und auch warum!

Denn täglich sind wir im Dienste für das am arbeiten, was Sie auf diesen Seiten suchen: MEHR SELBSTBEWUSSTSEIN!

Unser Team hat auf Sie gewartet, und es währe uns eine Ehre, wenn wir auch Sie glücklich machen dürfen.  

 

Hier bekommen Sie die Infos, die Sie möchten!

Auf der folgenden Seite, erklären wir Ihnen noch viele Interessante Dinge, was Sie unbedingt wissen müssen. Verpassen Sie nichts, denn Sie wollen doch echtes Selbstbewusstsein.